Was ist/heißt eine Vorderwandplazenta?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schmunzelmonster81 22.02.06 - 16:14 Uhr

Hallo an alle!
Meine Frage steht ja schon oben. Habe hier schon öfter gelesen Vorderwandplazenta. Und ich habe das wohl auch, da ich in meinem Bericht vom KH gelesen habe: Vorderwandplazenta 1°
Was bedeutet das? Ist das was unnormales?
Danke für eure Antworten.
Liebe grüße
Meli

Beitrag von kleine_kampfmaus 22.02.06 - 16:30 Uhr

Hi Meli,

das ist, wie der Name schon sagt, wenn die Plazenta an der vorderen Wand der Gebärmutter (also zum Bauch hin) sitzt und nicht an der hinteren Wand = Hinterwandplazenta (also zum Rücken hin).

Das ist absolut nix unnormales! Mit einer VW-Plazenta spürt man die Kleinen halt nur nicht soooo deutlich und meist auch später als mit einer HW-Plazenta. Ich hab die ersten Bewegungen so in der 18./19. SSW gespürt, eine Freundin mit HW-Plazenta bereits ab der 15. SSW.

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (34. SW)