Bin so wütend auf Hartan

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mami0605 22.02.06 - 16:26 Uhr

Hallo.

Ich könnte mich nur noch ärgern. Ich habe vor 4 Monaten einen Kiwa von Hartan bei ProBaby im Geschäft gekauft. So vor ca. 2 Wochen war dann ohne gewaltätigen Einfluss die Schwenkschiebestange weg. Also wir hatten dann 2 Kiwa Teile. Schön und Gut bin ich zu ProBaby hin und habe jetzt den Skater X (den ich irgendwie sogar besser finde, weil wir durch unseren neuen Familiennachwuchs #hund viel auf Feldwegen unterwegs sind) als Ersatzmodell bekommen.
Heute kommt ein Anruf, der Kiwa sei wieder von der Reparatur zurück. Auf einmal sagt die Dame am Telefon ich solle doch 26,90€ zahlen. Habe mit ihr rumdiskutiert, dass es ja kein gewaltätiger Einfluss gewesen ist & das ich es nicht einsehe das Geld dafür zu Zahlen. Als ich dann aufgelegt habe, habe ich bei der Kiwa Firma direkt angerufen & meine Situation geschildert. Aber die Dame meinte ich solle mich mit dem Händler (in dem Fall ProBaby) in Verbindung setzen. Habe ich auch gemacht und die schreiben jetzt auch ein Fax direkt an den Chef.
Bin jetzt nur noch gespannt was dabei rauskommt. Ansonsten verlange ich den restlichen Wert des Kinderwagens zurück.

Sorry, musste meinen Frust einfach mal ablassen

Liebe Grüße Claudia, die dazu voll im Umzugsstreß steckt & #baby Leon *06.06.05, der gerade bei Opa ist

Beitrag von belleprincesse 22.02.06 - 16:32 Uhr

Wir hatten vor kurzem auch ein Problem mit unserem Kinderwagen. Und zwar ging das Verdeck nicht mehr runter. Man muss ja immer die beiden Stangen zusammen drücken beim Verdeck von Hartan. Aber hier war wohl irgendein Fehler. Wir bekamen ein Ersatzverdeck und nach 3 Wochen unser Verdeck wieder zurück. Repariert auf Garantie. OHNE PROBLEME!

LG
Daniela

Beitrag von mami0605 22.02.06 - 16:35 Uhr

Hallo Dani,

da unser Problem anscheinend nie war, haben die jetzt einfach gemeint, es sei durch Gewalteinflüssen beschäditgt worden. ABer es war nun mal nicht der Fall, daher habe ich dann weiter nachgehakt...
Bin echt nur noch gespannt wie es weiter geht.. Ansonsten wirklic Geld zurück, sind ja immerhin knapp 400€

LG Claudia

Beitrag von rain72 22.02.06 - 16:46 Uhr

Hallo,
welchen KiWa hattet Ihr denn ursprünglich (also der mit dem kaputten Schwenkschieber)??
Frage nur deshalb, weil Hartan beim Trio wohl große Probleme mit dem Gestell hatte. Wir hatten den auch, und bisher funktionierte er noch (mussten aber auch schon mal auf Reisen mit der Zange selbst reparieren, weil der nach dem Zusammenklappen nicht mehr einrastete). Habe dann hier im Forum erfahren, dass die Trio-Gestelle getauscht werden. Habe daraufhin bei unserem (ProBaby) Händler angerufen, und die Dame am Telefon meinte, wir sollten vorbei kommen, ein Umtausch des Gestells wäre kein Problem.
Waren dann am nächsten Tag da, da meinte die Dame in der Reparaturannahme erstmal, wieso tauschen, es wär doch nichts kaputt.... Als wir gerade so richtig :-[:-[ sauer wurden, von wegen, andere Auskünfte am Telefon und wir sind 100 km hergefahren deshalb und so wurde sie plötzlich und unerwartet, als sie das Oberteil vom Wagen abgenommen hatte, freundlich und meinte, das Gestell sei aber schon sehr alt (haben wir da im Januar 05 gekauft#kratz#kratz) und es wär ein Wunder, dass das noch nicht kaputt sei, und es werde selbstverständlich getauscht.....#freu
Naja, jetzt haben wir einen "RS one"...
Lange Rede, kurzer Sinn#bla
Vielleicht könnt ihr ja da auch noch was machen?
LG
rain72

Beitrag von mami0605 22.02.06 - 16:50 Uhr

hallo rain,

wir haben den Racer S gekauft. Wir haben den Skater X gerade nur als Leihwagen... Ich bin eher gespannt, was Hartan dazu jetzt sagt.

LG Claudia