Grrrrr, was hat mein PC denn jetzt schon wieder? MAC-Adresse???

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von summer_sunshine 22.02.06 - 16:34 Uhr

Hallo,

dass mein PC und ich nicht gerade die besten Freunde sind, dürftet ihr ja schon festgestellt haben #heul.

Von Anfang an:
Ich nutze die Fritzbox zum VoiP-Telefonieren mit dem Telefon.
Mein Router ist der Siemens gigaset SE 515dsl.
Der Router ist per W-LAN mit meinem PC verbunden, und dann gibt es noch eine LAN-Verbindung vom Router zur fritzbox, an die dann auch das Telefon angeschlossen ist.

Ich habe aber jetzt einige Probleme, der Kundendienst von meiner VioP-Nummer / sipgate) meinte ich solle bei meinem Router nun Portforwarding einstellen.

Bei meinem Router heißt das wohl "Virtual Server" unter dem Menue-Punkt "NAT".

Genau da liegt mein Problem.
Dazu brauche ich die MAC-Adresse der Fritzbox!!

In den Hilfethemen steht da: das ich "ipconfig /all" eingeben soll.

Ich habe das dann auch unter dem Menuepunkt: "Start" ---> "Ausführen" eingegeben.

Das DOS-Fenster öffnet sich aber nur für einen Bruchteil einer Sekunde und schließt sich dann automatisch, bevor man etwas lesen konnte.

Wie komme ich denn jetzt an diese MAC-Adresse, damit ich endlich die Ports weiterschalte kann??

Liebe hilfesuchende Grüße
summer#sonnesunshine

Beitrag von mari_g 22.02.06 - 16:41 Uhr

Gib mal im Browser fritz.box oder aber http://192.168.178.1/ ein und dann auf System ---- Netzwerkgeräte

Aber warum nimmst du noch nen anderen Router und nutzt nicht die FritzBox als Router?

Beitrag von summer_sunshine 22.02.06 - 16:49 Uhr

Ich habe meiner fritzbox bereits eine andere IP-Adrese zugeteilt.

Ich nehme die Fritzbox nicht als Router, da ich W-LAN nutze (ich habe keine Netzwerkkarte, nur einen W-LAN-Stick im USB-Port), und meine Fritzbox ist nicht W-LAN fähig.

Inzwischen habe ich aber meinen Fehler bemerkt. Ich muß ja bei "Ausführen" erst "cmd" eingeben, dann funktioniert es auch#hicks.

Vielen Dank
summer#sonnesunshine