Noch eine wichtige Frage!!! Bitte helft mir !!!

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von frabila 22.02.06 - 16:44 Uhr

Hallo nochmal.
Mein Kind liegt in Querlage( 37.woche). Habe am Freitag Termin im KH zur KS-besprechung. Meine eigentliche Frage ist, da das kind ja leider den weg ins becken mit seinem köpfchen nicht gefunden hat, was ist wenn mir jetzt die Fruchtblase platzt ?? Da ist ja dann kein kopf da der das abdichtet. Hilfe !!!! lg an alle die mitleiden.

Beitrag von blubella 22.02.06 - 17:08 Uhr

Hallo!

so schnell wie möglich hinlegen(hab mal gelesen im Vier-Füßler-Stand zum Bett oder einer geeigneten LIegefläche "laufen", Rettungswagen rufen und ins KH fahren lassen.

LG, blu + Krümel (ET -5)

Beitrag von minimaus1974 23.02.06 - 13:40 Uhr

in so einem fall auf jeden fall den krankenwagen rufen und liegend transportieren lassen. den nach nem blasensprung folgen auch wehen und quer passt kein kind durch. hatte das problem beim letzten kind auch der lag bis zur 36. woche quer hat sich dann aber doch noch gedreht und is spontan geboren

lg micki