Büro wird gestrichen - Feuchte Wände

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunny_harz 22.02.06 - 16:46 Uhr

Hallo,

ich brauche mal dringend Hilfe: demnächst wird unser Büro komplett neu mit einer abwaschbaren Dispersionsfarbe gestrichen. Ich denke mal nicht, daß das sooo schädlich ist, oder?

Mein Hauptproblem ist die Tatsache, daß die Außenwände feucht sind und der alte Anstrich / Putz / was auch immer abgekratzt werden muß, dann muß das trocknen ect...da wird doch bestimmt Ekelzeugs freigesetzt, daß für mich und das Bärchen schädlich sein könne, oder? Kennt sich jemand aus?

Ob da Schimmel in den Wänden ist, weiß ich nicht.

Danke.
Eure Sunny + Minibär 14+4

Beitrag von kleine_kampfmaus 22.02.06 - 17:05 Uhr

Mhm, schwierige Frage. Kommt drauf an, wie alt das Gebäude schon ist - da könnten schon ein paar gesundheitlich bedenkliche Sachen zum Vorschein kommen.

Red am besten mit deinem FA und frag ihn, was er davon hält. Vielleicht läßt du dich für diese Zeit auch krankschreiben?!

LG
KLeine Kampfmaus + Minimatz (34. SSW)

Beitrag von sunny_harz 22.02.06 - 17:06 Uhr

Das Gebäude ist mind. um 1900 gebaut, wenn nicht noch älter.

Ist wohl das Beste, wenn ich beim Doc mal anrufe.