frage zu euren erfahrungen windeln...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vickyathome 22.02.06 - 17:05 Uhr

Hallo ihr lieben...:-p

komme eigentlich aus dem Schwangeren-Forum, aber hab da mal ne Frage, die mich beschäftigt.#hicks

Möchte mich schon mal kundig machen.#kratz

Wir sind uns nämlich unsicher was Windeln kaufen angeht... Was habt ihr für Windeln für eure #baby. Könnt ihr vielleicht Erfahrungsberichte abgeben, die uns vielleicht weiterhelfen oder habt ihr Windeln gefunden, die preislich und Qualitativ OK sind???

Wäre für jede Antwort dankbar.
#danke
LG Vicky + #ei boy

Beitrag von luise.kenning 22.02.06 - 17:14 Uhr

hallo vicky,


pampers laufen aus

von fixies bekommt marie ausschlag.

wir nehmen die aldi (nord)-windeln.




Luise

Beitrag von annetteingo 22.02.06 - 17:20 Uhr

Hallo Vicky,
wir benutzen die Pampers.
Am Anfang hatten wir uns einige Pakete aus verschiedenen Läden geholt. Ich hatte welche von Rossmann und Ihr Platz. War an sich mit denen auch zufrieden, aber die sind so dick, dass das Kind sich mit denen nicht so wirklich bewegen kann.
Seitdem sind wir auf Pampers umgestiegen und bei uns sind die bisher nur einmal ausgelaufen. Hatten die nicht fest genug zugemacht.
Ich weiß aber von Hören sagen, dass die von Aldi und Lidl auch gut sein sollen.

LG Annette + Jeremy (05.08.05)

Beitrag von hasi1004 22.02.06 - 17:29 Uhr

Hallo Vicky,

wir nehmen Pampers und sehr zufrieden.
Zwecks auslaufen kann ich nur sagen, das dies passieren kann wenn die Windel zu groß ist.

LG
#hasi + Paul

Beitrag von archie1379 22.02.06 - 17:30 Uhr

Hallo!
Am Anfang hatte ich die New Born gr.1+2 von Pampers. Hab dann irgendwann die Baby Dry von Pampers genommen. Momentan hab ich auch so ein paar Probs. mit den Pampers, aber wahrscheinlich liegts an der Größe. War sonst immer super zufrieden mit Pampers. Ach ja, hinter Lidl steckt Pampers. Und von Aldi Windeln bekommt Maurice Pickel.

Beitrag von franziska_und_emily 22.02.06 - 17:49 Uhr

Hallo,

ich finde die Windeln von Lidl, Pampers und Fixies gut. Die von Rossmann sind eigentlich auch ganz ok. Von den Schlecker Windeln war ich sehr enttäuscht.

Liebe Grüße

Franzi mit Emily (*28.07.2005)

Beitrag von mamisteffi 22.02.06 - 17:54 Uhr

Hallo,

also wir nehmen die von Aldi-Süd und sind sehr zufrieden. Ich habe auch mal die aus dem DM-Markt geholt (Baby Love), die waren auch ok.

Preislich sind ja auch beide ganz gut.

VLG Steffi + #baby Sara

Beitrag von joann210586 22.02.06 - 18:02 Uhr

Hallo,
wir haben inzwischen schon einige durch hier mal eine Liste:

Pampers fand ich etwas dünn, hatte immer Angst, dass sie durchweichen, taten sie aber nicht

Fixies hatte ich nur ne Probepackung (Stk), waren aber ok

DM (Newborn) fand ich toll, da ne Rundung für Bauchnabel dabei war (hoffe ihr wisst was ich meine)

Aldi Süd sind superklasse, nehmen wir nur noch und sind sehr zufrieden mit. Da kann Yakira von 22 Uhr bis 9 Uhr durchschlafen (was sie seit neuestem ab und zu tut *freu*) und wir brauchen keine Angst haben, dass sie ausläuft

Aldi Nord hatten wir bei meinen Eltern, sind komischerweise andere wie beim Aldi süd aber auch in Ordnung

Moltex (normal) waren auch in Ordnung.

Kurz gesagt wir hatten eigentlich noch nie Probleme mit den Windeln, also kein Wunder Po, Ausschlag oder was auch immer. Wir kaufen die vom Aldi weil sie günstig sind und wir da eh öfter einkaufen und er nicht weit weg ist und ich zur not auch hinlaufen kann.

Denke einfach, man muss es ausprobieren. Jedes Kind ist ja auch verschieden.

Viel Glück

Joann

Beitrag von elin666 22.02.06 - 19:41 Uhr

hallo Vicky!

wir hatten zuerst die windeln von Rossmann - babydream. aber die fingen vor kurzem an auszulaufen, wenn ein häufchen drin war. bin jetzt auf Pampers umgestiegen ....ein himmelweiter unterschied. erstmal sind das nicht solche "bretter", halten die nächte durch und komischerweise bekomme ich die hier bei uns preisgünstiger (in der relation gesehen) als die billigmarken der drogeriemärkte. ich wollte es echt nicht glauben, aber es ist tatsächlich so. (z.b. 64 stck. Pampers Baby Dry kosten bei uns gerade mal 8,88€)
somit steht für uns fest, nur noch Pampers! #freu

lg und alles gute für euch zwei! #klee

Elin & Liv-Synneva (11 1/2 wochen)



http://dysterheksen.de/livsyn.htm

Beitrag von mirimaus 22.02.06 - 20:39 Uhr

also unsere maus bekommt die vom lidl um den popo gewickelt.die fixies find ich auch klasse, pampers kann ich persönlich nicht empfehlen find die zu klein.haben eine 4-9 kg vom lild und 4-9 kg von pampers aneinandergehalten die pampers war viel kleiner und passte auch nicht richtig um den popo.hausmarke von plus kann ich nur abraten die sind mist.und von den babylove(D&M) war ich auch nicht so begeistert.
aber man muss erst mal ein paar durchtesten jeder kommt mit was anderem klar.

lg stephie und miriam 5 1/2mon #baby

Beitrag von vickyathome 22.02.06 - 22:35 Uhr

Ihr lieben, ihr habt mir echt weitergeholfen - ich danke euch dafür.

Mal schauen, wie es dann in der Realität ist, wenn unser kleiner da ist.#huepf#huepf#huepf

Gute Nacht.#liebdrueck