keine Hebamme...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knuddel24688 22.02.06 - 17:09 Uhr

Hallo zusammen!

Ich hab das Gefühl, dass alle Kinder in meiner Umgebung im Juni/Juli kommen.
Ich finde einfach keine Hebamme, die noch Zeit hat.

Ich weiß dass ich recht spät dran bin aber ich hatte vieles anderes zum Teil auch wichtigeres um den Ohren.

LG
knuddel + #baby-Boy (22.Woche)

Beitrag von jasminre 22.02.06 - 17:26 Uhr

Hallo Knuddel.

oh Gott...echt??
Verdammt, ich muss unbedingt heute noch die Nummern anrufen, die ich schon rausgesucht habe!

Habe die schon bestimmt über ne Woche liegen und komme einfach nicht dazu. Den ganzen Tag arbeiten, dann noch zwischendurch einkaufen, Wäsche machen, kochen, putzen. Dann guck ich auf die Uhr, und es ist schon wieder 22:00h.

HEUTE mache ich das auf jeden Fall! Du machst mir ja nicht grad Hoffnung. Und meine FÄ meinte letzte Woche noch zu mir : Jasmin, du entbindest im Juli. Es wird Zeit. SOMMERFERIEN etc.!!! Supi...

Na dann machen wir uns mal auf die Suche

LG
Jasmin

Beitrag von chinagirl123 22.02.06 - 17:44 Uhr

Hi knuddel,

bist du auf der Suche nach einer Beleghebamme oder "nur " einer die die Nachsorge übernimmt?

Mein Problem ist, dass mein Mann und ich demnächst umziehen müssen/wollen. Aber solange er noch keine Zusage für einen Job hat, wissen wir natürlich nicht wohin es uns verschlägt. Wenn ich das so lese, mach ich mir Sorgen, dass ich mir am Ende alles selber beibringen muss.#schock

Ich drück dir auf alle Fälle die Daumen, dass du noch eine Hebamme findest!

LG chinagirl123