Hallo ihr lieben Kugelbäuche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gewitterhexchen 22.02.06 - 18:18 Uhr

Ich habe da mal eine Frage an euch. Ich gehör zu den hibbels und würde gerne mal wissen, was ihr in der anfangszeit für ss beschwerden hattet, bzw. ab wann ihr sie hattet.
Bin dankbar für jede Antwort.

lieber gruß
gewitterhexchen
#danke#danke#danke

Beitrag von emily1111 22.02.06 - 18:35 Uhr

Hallo Gewitterhexchen!

Ich weiß das ich dir nicht viel weiterhelfen kann, aber als ich noch unwissend schwanger war, hat mein Mann meine Brüste angefasst und gesagt irgendwie fühlen die sich anderst an. Am nächsten Tag hab ich nen Test gemacht und siehe da ich war Schwanger.
Hast du irgendeine Vermutung oder warun fragst du?

Liebe Grüße

Carmen, Tristan 2,5J, + Tarja (34. SSW)

P.S.: Viel viel Glück#klee#klee#pro#pro

Beitrag von katjas2005 22.02.06 - 18:32 Uhr

Hallo Gewitterhexchen,

bei mir hat es 4 mal hintereinander geklappt (waren leider 3 FG) und ich habe jedesmal schon eine Woche vor dem NMT gewust das ich schwanger bin, man spürt das einfach. Die Brust ist empfindlicher, nunja das kann auch vor der Mens normal sein, aber es ist viel schlimmer als vor der Mens, du hast das Gefühl deinen Mann bzw. Freund erschlagen zu müssen wenn er noch einmal dran fasst ;-), ich hatte ziemliche Kreislaufprobleme, war immer müde und manchmal auch ziemlich gereizt.

Warte aber mit dem Test auf jeden Fall bis 2 - 3 Tage nach dem NMT und teste dann erst mit einem Test der eine Empfindlichkeit von 50 hat, es kann nämlich auch sein das es zu einer Befruchtung aber nicht zu einer Einnistung gekommen ist und dann sind auch Frühtests schon mal positiv obwohl du nicht schwanger bist, ohne Einnistung gibt es keine Schwangerschaft #schmoll und du freust dich dann umsonst und denkst womöglich das du eine FG hattest wenn du deine Mens bekommst und das ist aber keine FG. ;-)

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück beim #schwanger werden.

Katja + #baby-girl SSW 16 + 3

Beitrag von hope78 22.02.06 - 18:34 Uhr

Hi Gewitterhexchen,

war ja auch vor kurzem noch bei den hibbels... ;-)

Ich hab eigentlich keine großartigen Beschwerden. Gaaaanz leicht berührungsempfindliche Brustwarzen, viele Pickel und empfindliche Zähne/Zahnfleisch. #augen

Von der berüchtigten Übelkeit bin ich (noch?) relativ gut verschont! #freu

Liebe Grüße
Gabi mit Krümelchen (7. SSW)

P.S. Warum fragst Du? Hast Du Anzeichen? Ich drück die Daumen für Dich! #pro#pro

Beitrag von gewitterhexchen 22.02.06 - 18:38 Uhr

hallo hope

nein eigentlich denke ich nicht, das ich anzeichen habe. darum ja, fragte nur weil meine kurve bisher recht gut ausschaut. Aber vermutlich wie immer wird der schein wohl trügen. das einzige was ich habe sind pickel die so groß sind wie texas. und das wo ich sonst ne haut wie´n baby habe. aber was solls.

Beitrag von hope78 22.02.06 - 18:43 Uhr

Oh naja, dann viel Glück auf jeden Fall!!!

Bei mir wuchern die Pickel auch nur so rum...

Aber auf Anzeichen mußt Du Dich echt nicht verlassen, hab auch schon von vielen gehört, die gar keine Anzeichen hatten. Und ich hab letztens auch nicht damít gerechnet, daß der SST wirklich positiv wird, da ich dort noch gar keine Anzeichen hatte.

Alles Gute! #klee

Beitrag von gewitterhexchen 22.02.06 - 18:42 Uhr

hm ich zeig sie dir mal, auch wenn ich kurven hier für fehl am platz halte, da ja alle an ihrem ziel sind ;-)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=72843&user_id=584087

Beitrag von stubi 22.02.06 - 18:31 Uhr

Hallo,
ich hatte gar keine. War am 07.01. beim FA wegen zukünftiger Verhütung, weil wir beschlossen hatten, nun doch auf ein weiteres Kind zu verzichten. Unsere Große wird 9 und wir haben 2 Jahre "geübt". Tja, was soll ich sagen, meine FÄ gratulierte mir zur Schwangerschaft, da war ich in der 6.Ssw.#freu Hatte durch die Weihnachtszeit gar nicht gemerkt, dass ich meine Mens nicht hatte, obwohl die immer super pünktlich kam.;-)
Und bis heute habe ich nicht wirklich Anzeichen, außer ab und an ziehen in der Leistengegend und empfindliche Brüste.

LG Ines 13.Ssw

Beitrag von emmrich77 22.02.06 - 19:11 Uhr

Hallo,
wir haben uns auch ein Baby gewünscht, aber das es so schnell geht.
Hab eigentlich von anfang an geahnt das ich schwanger bin,
aber irgendwie hat s mein FA nicht gleich gesehen.
Das Gefühle was ich hatte hat mich nicht getäuscht.
Ausserdem waren auch alle Anzeichen dafür da wovon mein FA auch becheid wusste.
Anzeichen waren z.B. total empfindlich Brustwarzen, Müdigkeitund auch Sodbrennen mit leichten Brechreiz

Liebe Grüsse
Nadin 10+3 SSW
:-)

Beitrag von neinguar 22.02.06 - 18:33 Uhr

Hallo,

ich hatte weder bei der ersten #schwanger, noch in der zweiten (hab grad Halbzeit #freu) irgendwelche Anzeichen.

Man merkt dann zwar nicht, dass man schwanger ist, dafür ist es (denk ich) angenehmer. ;-)

Lieben Gruß
neinguar