hilfe, was darf ich essen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadinethomas 22.02.06 - 18:31 Uhr

... darf ich einen Kartoffelauflauf essen der mit Fetakäse überbacken ist, oder zb Pizza-Salami???? Das sind nämlich Dinge die wir sehr gerne essen und ich bin jetzt total verunsichert da ich nichts falsch machen will!!!
Wäre für eure hilfe sehr dankbar.

lg
Nadine + #baby (12ssw)

Beitrag von 79stella 22.02.06 - 18:35 Uhr

Nur keine Sorge, beide Dinge darfst du auf jeden Fall unbesorgt essen. ;-)

Salami ist ohnehin grenzwertig, die einen sagen ja, die anderen nein (ist ohnehin nur bedenklich, wenn du Toxo-negativ bist). Aber Salami wird auf der Pizza heiß genug erhitzt, um in jedem Fall ohne Sorge gegessen werden zu können.

Dasselbe gilt für den Feta-Käse. Solange der nicht aus Rohmilch ist (müsste in Deutschland immer gekennzeichnet sein, nehme deswegen nur noch abgepackten Käse), ist er auch roh am Salat kein Problem.

Man wird sehr schnell verunsichert, das hab ich selbst erfahren. Ich bin leider Toxo-negativ und muss etwas mehr auf mich achten, aber man kann sich auch zuviel Gedanken machen. ;-) Es kursieren nämlich gerne auch mal Halbwahrheiten, wenn du dir unsicher bist, kannst du in letzter Instanz immer noch deinen FA fragen.

Ich kann nur sagen: lass es dir schmecken!

LG Stella (16. SSW + 2)

Beitrag von lonedies 22.02.06 - 18:59 Uhr

Hi,

alles, was im Backofen war, darfst du essen, da die Toxo-Erreger hitzeempfindlich sind. Aber bitte mach dich wegen des Essens nicht verrückt.

LG Loni + Höhli 35.SSW

Beitrag von claudiaw. 22.02.06 - 18:38 Uhr

Keine Bange !

Vorsicht gilt nur bei Rohmilch und Rohfleisch Produkten.
Feta kannst du unbedenklich essen wenn nichts von Rohmilch auf der Packung steht ! Muß man in Deutschland Kennzeichnen !

Guten Hunger !

Lg Claudia

Beitrag von holidaylover 22.02.06 - 19:08 Uhr

ja, darfst du essen! :-)
http://mutterundkind.aid.de/base/pdf/lebensmittel.pdf

lg
claudia, paul (3) & #baby boy (24. ssw)

Beitrag von kugelchen71 23.02.06 - 11:19 Uhr

Hallo Nadine,
und alles, was mal mind -21° tiefgekühlt war.
Und Feta, der n i c h t aus Rohmilch hergestellt wurde auch.
Ist dieser aus ROHmilch hergestellt, MUSS das auf der Verpackung stehen!
Gruß
Tanja