vielleicht eine dumme frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carmen_28 22.02.06 - 18:39 Uhr

hallo zusammen,
ich lese hier öfters, dass das baby einen kopfstand macht, oder mit den beinen tritt, aber woher wißt ihr denn was die beine sind, können doch auch die hände bzw. fäustchen sein? kopfstand - woher weiß ich denn wo oben oder unten ist?
ich spüre mein baby (hat sich noch nich geoutet!) schon oft und stark, doch ich kann es nicht so deuten wo was ist genau.
wie weiß man das?
vielen lieben dank
carmen_28 + 26.ss #ei

Beitrag von claudiaw. 22.02.06 - 18:45 Uhr

Hi !

Ich konnte das auch nie unterscheiden. Denke manchmal , bei manchen ist das auch nur Einbildung.

Liebe Grüße und alles Gute für Euch !

Lg
Claudia

Beitrag von coco71979 22.02.06 - 18:48 Uhr

Also ich hab am Anfang auch nicht gemerkt ob mein Sohnemann jetzt mit den Händen boxt oder mit den Füßen tritt. Aber jetzt wo schon im dem Kopf nach unten liegt, merke ich genau wann er tritt und wann er boxt.

Ich denke mal, dass das bei jedem unterschiedlich ist.

L. G.
Melanie 36. SSW

Beitrag von lonedies 22.02.06 - 18:57 Uhr

Hi,

also ich merke auch keinen Unterschied, ob er nun boxt oder tritt. Was ich aber deutlich gespürt habe ist, wie rum er liegt. Als er nämlich noch in BEL lag, hat er mir immer intervallartig auf der Blase rumgetrampelt. Jetzt, wo er mit dem Köpfchen nach unten liegt, merke ich das nicht mehr.

LG Loni + Höhli 35.SSW