Benutzt jmd das Lea Contrazeptivum? Oder hat Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anjelina 22.02.06 - 18:46 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade auf der Suche nach einer Verhütungsmöglichkeit weil meine FÄ mir während des Stillens NICHTS verschreiben will :-[ und wir auf Lümmeltüte so gar keine Lust haben....

Habt ihr Erfahrung mit diesem Lea-Dingsbums ?

Oder könnt ihr mir andere Sachen empfehlen?
Habt ihr vllt Erfahrungen mit dem Diaphragma?

Würde mich über Antworten sehr freuen...

Liebe Grüße,
Nina mit Luca *24.12.05

Beitrag von bw1975 22.02.06 - 18:51 Uhr

Hallo,

mein Tipp: verzichte auf das Lea-Teil!

Mein Freund hat es beim Sex gemerkt, ist auch ziemlich groß und beim rausziehen hat es dermaßen den muttermund langezogen dass ich hätte schreien können!

Also meine Erfahrung negativ! Aber vielleicht hat ja auch jemand positive Erfahrung!

Gruß bw

Beitrag von carla_columna 22.02.06 - 20:47 Uhr

Ich schließe mich meiner Vorschreiberin an!!!
Habe mir Lea bestellt und es an den Arbeitsplatz geschickt bekommen. Als ich es ausgepack hab, haben meine Kolleginnen und ich laut gelacht! Sooo groß! #schock Und das sollte in mich rein???? #schock#schock#schock #schwitz NÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ!

LG Carla

Beitrag von karin_73 22.02.06 - 20:56 Uhr

Hormonelle Verhütungsmittel können laut meinem FA dazu führen, dass die Milch weggeht. Also ist es ja gut, dass die dein FA nix verschreibt ;-)

Es gibt angeblich eine einzige Pille, die man nehmen kann in der Stillzeit, wie die heißt weiß ich aber auch nicht.
Alternativ gibt es ja noch die Spirale...

Mit Lea hab ich keine Erfahrung, wir nehmen Kondome.

LG, Karin