Wann zur U5?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lupinah 22.02.06 - 19:15 Uhr

Hallo, ich will es mal ganz genau wissen. Im U-Heft steht zwischen dem 6. und 7. Monat. Mein Timon ist am 29.08.2005 geboren, da hab ich doch meiner Meinung nach Zeit bis 29.03.2006, oder? Meine Kinderärztin meinte nämlich, sie will uns schon Ende Februar zur U5 sehen. Aber wenn ich so lese, was Timon da alles können muss, will ich doch lieber so lange wie möglich warten. Oder ist es besser, zeitig zu gehen?

Würde mich über eure Antworten freuen.

Liebe Grüße, Anne mit #baby Timon (der sich noch nicht mal drehen kann #schmoll)

Beitrag von jenny_24.05.1987 22.02.06 - 19:17 Uhr

wo kann man denn lesen was die kinder zu welcher u untersuchung machen müssen ????



lg jenny #blume

Beitrag von lupinah 22.02.06 - 19:59 Uhr

hier zum Beispiel:

http://www.baby-welten.de/gesundheit/vorsorge-u5.htm

Aber ich hatte mal noch ne Seite gefunden, wo das alles noch viel ausführlicher steht. Weiß bloß gerade nicht mehr wo #gruebel

Liebe Grüße, Anne

Beitrag von limpbizkit1977 22.02.06 - 19:46 Uhr

Hallo Anne,

ich kenn es auch so das man so spät wie möglich gehen soll. Ich gehe erst morgen mit Maja zur U5 und hätte noch bis zum 27.02.05 Zeit gehabt.
Genau aus dem Grund da sie zu Beginn dieser Zeitspanne meist die geforderten "Übungen" noch nicht können #schmoll

LG Melli+Maja*27.07.05 (die hoffentlich morgen den "TÜV" bestehen wird;-)#liebe)

Beitrag von mirimaus 22.02.06 - 20:20 Uhr

meine maus hatte gestern ihre u5 mit 6 fach impfung.sie wird am 26.02 erst 6 monate.haben von unserem kia eine terminliste bekommen als wir das erste mal da waren wo drin steht zwischen welchen zeitraum welche untersuchen stattfinden soll.so orientieren wir uns daran.und was das angeht was babys im entsprechenden alter schon können müssen sind alles nur richtwerte nicht jedes baby entwickelt sich gleich.unsere dreht sich auch nicht manchmal schafft sie s bis auf die seite aber dann ist ende.und robben?in dem alter? hör ich zum ersten mal!#augen
aufjedenfall war die ärztin sehr zufrieden mit unserer maus auch wenn sie sich nicht auf den bauch/rücken dreht!

lg stephie und miriam

Beitrag von sanja73 22.02.06 - 21:31 Uhr

Hallo Anne und Timon,

Luca ist auch am 29.08.2005 geboren. #huepf
Wir gehen am 01.03. zur U5.
Normalerweise gehe ich auch immer zum spätesten Termin, aber es steht die 3.Impfung an, und da haben wir es eben verbunden!
Es gibt ja kein "Durchfallen" in dem Sinne. Er muß sich auch noch nicht drehen können. Die Ärzte sehen das nicht so streng. Die Kleinen können in einer Woche ´ne ganze Menge lernen und das wissen auch die Kinderärzte.

Viele Grüße
Sandy mit Schulkind Jan #cool (6 Jahre), bei dem wir die letzte "U" verpasst haben #hicks , und #sonnenschein Luca (29.08.2005)

Beitrag von carla67 22.02.06 - 22:02 Uhr

Hallo Anne,

nun lass dich mal nicht verrückt machen.
Moritz ist am 25.7. geboren und dreht sich auch noch nicht solange.

Ich seh allerdings zu, nicht zuf früh zu den Untersuchungen zu gehen.
Es gibt nämlich auch Ärzte die dann sagen, er hat ja noch Zeit.

Warte doch einfach noch bis Ende März.

LG

Carla