Mal dumm gefragt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sammy27 22.02.06 - 19:25 Uhr

Hallo zusammen!

Da Jan bald 8 Monate wird, wollte ich eigentlich auch auf die nächsten Gläßchen umstellen. Da da ja auch Stückchen drin sind, farge ich mich jetzt, ob ich ihm das geben kann, da er noch kein Zahn hat.#kratz#hicks

Ich danke euch schonmal für eure Antwort.

Lg,
Sammy mit Jan

Beitrag von at_me 22.02.06 - 19:35 Uhr

das ist gar kein Problem, die kriegen das auch ohne Zähne Klein, meine kleine 10 monate und immer noch kein Zahn in sicht, isst jetzt schon unser ganz normales Mittagessen mit, was wir mit der Gabel klein drücken.

Die ersten zwei, drei Tage gibt es vielleicht Theater, aber die bekommen den Trick ganz schnell raus.

Beitrag von pheebchen 22.02.06 - 22:38 Uhr

Hallo

Kein Problem, die Nudeln und der Reis sind sooo weich, dass man sie mit der Zunge problemlos zerdrücken kann.
Was man da kauen soll, weiß ich auch nicht ;-)

Vivian ißt sie jedenfalls problemlos, natürlich auch noch komplett zahnlos #freu

LG
Victoria