Kann das sein???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pica24 22.02.06 - 19:26 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich nehme seit diesem Zyklus jetzt jeden Tag brav Möpf.

Laut ZB hätte ich um den 25. ZT erst meinen ES haben sollen??? #augen

Kann das sein?? Denn sonst hatte ich den ES immer viel früher!
Und ein 40-Tage Zyklus kommt mir doch arg lang vor.
Ich dachte immer, Möpf wäre dazu da, den Zyklus zu regulieren und nicht durcheinander zu bringen! #schmoll

Was meint ihr? Ich habe auch schonmal gehört, dass jemand gar keinen ES mehr hatte bei Möpf-EInnahme...

#kratz LG, Pica

Beitrag von baffie.k.77 22.02.06 - 19:43 Uhr

Hallo Pica!

Ich nehme seit gut 4 Wochen Möpf. Mein letzter Zyklus hatte plötzlich nur noch 30 Tage (sonst bis zu 46 Tage).

Hatte auch die Hoffnung, dass es an Möpf lag. Gestern war ich bei meiner FA und habe ihr davon berichtet. Sie sagt, dass man einen Vorlauf von ca 8 Wochen benötigt. Allerdings muss es nicht anschlagen.
Nicht den Kopf hängen lassen. Warte mal ab was Dein ZB noch alles zeigt! #liebdrueck
Viel Glück

LG baffie