Im Juni nach Fuerteventura; Kind 3/4 Jahr alt dann

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von redyamaha 22.02.06 - 20:15 Uhr

Wir wollen am 03.Juni mit unserem Kleinen für 9 Tage nach Fuerteventura fliegen. Da muss man natürlich an so einiges denken.
Da ist es ja in der Jahreszeit recht warm. War jemand von Euch zu dem Zeitpunkt schon mal mit einem Kind in dem Alter auf den Kanaren? Muss man an irgendwas besonderes denken und wie hat es bei Euch mit dem Essen bei den Kleinen geklappt?
Danke für Eure Antworten

Beitrag von ratpanat75 22.02.06 - 22:02 Uhr

Hallöchen,

wohne seit fast 10 Jahren auf den Kanaren.Im Juni ist es normalerweise recht warm,für abends würde ich aber Pullover bzw. leichtes Jäckchen mitnehmen.
Mit dem Essen weiss ich nicht genau was du meinst, aber du bekommst hier an Gläschenkost, Milchbreie usw fast alles wie in Dtschl.
Hoffe, ich konnte dir etwas helfen

lg,

Yo+Marcos#baby,der wie seine Schwester auch auf Teneriffa geboren wurde

Beitrag von bw1975 22.02.06 - 23:19 Uhr

Hallo,

kannst du mir ein Mineralwasser empfehlen dass für babynahrungszubereitung geeignet ist? Mein Sohn (dann 7 Monate) fliegt mit mir nach Fuerteventura im März #huepf und ich suche schon im Vorfeld ein Wasser zum Flaschenzubereiten!

Danke!!#danke

Gruß bw

PS: Wie ist das Wetter zurzeit? Bestimmt besser als bei uns, oder? Du Glückliche#hicks

Beitrag von ratpanat75 22.02.06 - 23:50 Uhr

Hallo,

kann dir "solan de cabras" empfehlen, das ist gut geeignet.

lg

PS: Wetter ist auch nicht so toll im Moment, hatten auch einen "harten" Winter hier mit relativ viel Regen. Aber immerhin 15-20 Grad.#cool

Beitrag von ratpanat75 23.02.06 - 10:36 Uhr

Hab gestern vergessen, dir zu sagen, dass du das Wasser (solan de cabras ) im Supermarkt sofort erkennen kannst an der Blauen Plastikflasche mit gelben Deckel. Alle anderen Wasserflaschen sind durchsichtig.

Beitrag von bw1975 02.03.06 - 09:59 Uhr

Hallo,

da muss ich dich doch gleich nochmal etwas fragen.

Ich wollte eben einen Wagen mieten bei Hertz, nun steht da, ich kann keinen Babysitz mieten, sondern nur einen Sitz von 6Monaten bis 3 Jahren. Mein Sohn kann noch nichtmaL sitzen, ist ein solcher Sitz dann nicht ungeeignet???

Ich überlege ob ich den Maxicosi mitnehme, ist zwar wirklich viel Gepäck, aber besser als ein normaler Kindersitz für den Kleinen.

Kennst Du diese Sitze? Was muss ich mir darunter vorstellen?

Danke, auch für den wasser-Tipp!

Lieben Gruß

Beitrag von bw1975 02.03.06 - 10:45 Uhr

Hallo,

da muss ich dich doch gleich nochmal etwas fragen.

Ich wollte eben einen Wagen mieten bei Hertz, nun steht da, ich kann keinen Babysitz mieten, sondern nur einen Sitz von 6Monaten bis 3 Jahren. Mein Sohn kann noch nichtmaL sitzen, ist ein solcher Sitz dann nicht ungeeignet???

Ich überlege ob ich den Maxicosi mitnehme, ist zwar wirklich viel Gepäck, aber besser als ein normaler Kindersitz für den Kleinen.

Kennst Du diese Sitze? Was muss ich mir darunter vorstellen?
Bei allen Autovermietungen auf den Kanaren gibt es Kindersitze erst ab 6 Monaten!

Danke, auch für den wasser-Tipp!

Lieben Gruß

Beitrag von ratpanat75 02.03.06 - 12:38 Uhr

Hallo,

also ich habe selbst mal hier bei Europcar gearbeitet und soweit ich weiss, gibt´s tatsächlich nur die Kindersitze Gruppe II oder wie die heissen, die in Fahrtrichtung montiert werden und wo das Baby auf jeden Fall schon sitzen können sollte.
Ich glaube, ich würde an deiner Stelle bestimmt auch den Maxicosi mitnehmen .Sicher ist sicher !

lg

Beitrag von bw1975 02.03.06 - 12:42 Uhr

#danke

Werde ich wohl auch machen!

Schöne Grüße in die -hoffentlich- Sonne