Sie bringt mich um meinen Verstand

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ich bin weiblich 22.02.06 - 20:21 Uhr

Guten Abend,

ich habe mich unsterblich in eine Frau aus dem Netz verliebt.
Ihr Name ist Bille.
Ich hatte vor einiger Zeit schon eine Beziehung zu einer Frau neben meinem Mann, der auch davon weiss, die aber auseinandergegangen ist. Ich hab sie abgeschossen, weil sie nicht die richtige für mich war.

Nun gibt es Bille- alleine ihr Name bringt mich um den Verstand, ihre Augen, ihr Körper, ihr Charakter....oh Bille!
Sie wohnt 380 km. weit weg und für übernächste Woche ist ein Treffen geplant.
ÜBERNÄCHSTE WOCHE#schock#schock#schock
Bis dahin bin ich vor Herzschmerz gestorben. Ich muss den ganzen Tag an sie denken, kann nicht essen, kann nicht schlafen kann mich auf nichts konzentrieren.
Da ist immer nur Bille#schmoll.

Ich wollte mich nur mal ausquatschen. Danke fürs lesen.#gruebel

°Ich°

Beitrag von sonnenstrahl71 22.02.06 - 20:28 Uhr

Okay , viel Spass .

M.

Beitrag von ich bin weiblich 22.02.06 - 20:29 Uhr

;-)ohne Worte

Beitrag von auch ich 22.02.06 - 21:35 Uhr

Hm...aber du kennst sie doch nur aus dem Netz, wenn ich das hier richtig verstehe. Hast Du keine Panik vor dem Treffen....das sie doch nicht so ist, wie Du es dir vorstellst?

Beitrag von ich bin weiblich 22.02.06 - 21:43 Uhr

Nein. Ich habe keine Panik. Wieso auch?
Schlimme als die andere kann sie gar nicht sein#gruebel.

Beitrag von kenne ich! 22.02.06 - 21:49 Uhr

....schreib mehr!
Ich heiße zwar nicht Bille aber Zottel...vielleicht meinst Du ja doch mich!#liebe

Beitrag von ich bin weiblich 22.02.06 - 21:50 Uhr

#freu Nein! Ich meine BILLEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE#schmoll

Beitrag von kenne ich! 22.02.06 - 22:00 Uhr

Aber ein Zottel kann auch toll sein!
Versuch es doch mal mit mir!

Beitrag von ich bin weiblich 22.02.06 - 22:03 Uhr

Vielleicht komme ich darauf zurück, wenn Bille mich nicht mehr will#kratz

Beitrag von Hanni 22.02.06 - 23:33 Uhr

#augen Bille und Zottel-man das waren noch Zeiten...
wobei Hanni und Nanni auch net schlecht waren...:-p

Halt uns auf dem Laufenden,ob Bille auch hält was sie verspricht;-)

Beitrag von ich bin weiblich 22.02.06 - 23:45 Uhr

Ehrensache! Ich werde berichten;-)

Beitrag von enti1976 23.02.06 - 07:54 Uhr

ich würd mir nicht zu viele Hoffnungen machen -hatte sowas mal fast 1 1/2 Jahre lang... hab jemand durhc zufall im netz kennen gelernt, haben Fotos ausgetauscht und uns gemailt - der Typ hat mir wahnsinnig tolle Gedichte geschickt - echt süss und sah gut aus und überhaupt... - tja, wohnte nicht sooo weit weg (180 km) aber ich hatte einen Freund und den wollte ich nicht betrügen - und davon war ich überzeugt, wenn ich den anderen nur sehen würde... - als dann das mit meinem Freund in die Brüche ging hatte ich den Mut, mich mit Martin zu treffen - und naja, er sah schon aus wie auf dem Bild - aber??? - er war schrecklich arrogant und eingebildet, hielt sich selbst für den größten und war es scheinbar gewohnt, das Frauen vor ihm im Staub kriechen... tja, sorry, das ist dann nicht so mein Fall... ,wär am liebstne noch am gleichen Abend wieder gefahren, aber da fuhr leider kein Zug mehr - war ich froh als ich weg war - und er wohl auch, ende mit mails und ähnlichem!
(Also bleib auf dem Boden - in echt hat jemand noch eine ganz andere Wirkung und Ausstrahulung - oder eben auch nciht ;-))
LG IRina

Beitrag von ich bin weiblich 23.02.06 - 08:07 Uhr

Lieb von Dir, dass Du mich "warnst", aber ich kenne mich schon ziemlich lange in Chatgeschichten aus und weiß wie es Enden KANN.
Deswegen weiss ich auch, dass ich mit einer gewissen Portion Zurückhaltung da ran gehen sollte.

Meine vorherige "Freundin" habe ich auch übers Netz kennengelernt, genau wie meinen Mann. Ich weiss also wie der Hase läuft und ich weiss auch, dass 100 Klogriffen, 1 Glücksgriff gegenübersteht.

Beitrag von turmalin 23.02.06 - 10:31 Uhr

hallo,
ich habe mich auch schon mal unsterblich in eine mitschülerin auf der technikerschule verliebt.
hatte leider nicht den mut es ihr zu sagen. dann war die schulzeit vorbei und ich habe meinen freund geheiratet. dann gabs noch einmal einen mann, dem ich meine verliebtheit gestanden habe.
er hat eine freundin, die er auch sehr liebt.

ich habe mich übrigens auch wieder in meinen eigenen mann verliebt.
vielleicht gelingt es dir auch.
mit diesem abstand betrachtet, bin ich sehr, sehr froh, daß alles so gelaufen ist.
mein lieber mann wäre todunglücklich gewesen und er ist auch soo líeb!

alles gute für dich

turmalin

Beitrag von ha? 23.02.06 - 16:32 Uhr

hab ich dich richtig verstanden du hast einen Mann?
und du bist verliebt in eine Frau?
und er "lässt" dich sich betrügen?

EINE FRAGE WARUM UM GOTTESWILLEN BIST
DU MIT DEINEM MANN ZUSAMMEN??

brauchst du ihn nur dass jemand zuhause ist
wenn du heimkommst?

Beitrag von ich bin weiblich 23.02.06 - 16:45 Uhr

Die Erde ist keine Scheibe- da sind die Menschen längst hinter gekommen.
Was nicht schwarz ist, ist nicht automatisch weiss, sondern es gibt noch bunt.
Was nicht gut ist, muss nicht gleich schlecht sein.

Es gibt noch andere Dinge, Beziehungen zwischen Himmel und Erde, außer die klassische Mann- Frau- Beziehung.
M.E. gibt es noch sehr viel außergewöhnlichere Sachen als diese hier.
Solange alle Beteiligten damit einverstanden sind, ist das völlig okay, auch wenn es nicht in Dein begrenztes Verständnis passt.:-)

Aber stell Dir vor, Bille hat auch einen Freund#schock#schock#schock!

Beitrag von ts 23.02.06 - 16:48 Uhr

schreib nicht so geschwollen!

Beitrag von ich bin weiblich 23.02.06 - 16:54 Uhr

Komplexe?;-)

Beitrag von ts 23.02.06 - 16:55 Uhr

ich nicht!

Beitrag von ich bin weiblich 23.02.06 - 16:57 Uhr

Dann kann es wohl nur noch der Neid sein, der aus Dir spricht#freu

Beitrag von ts 23.02.06 - 17:01 Uhr

ja du hast so recht.
ach hast du mich aber jetzt erwischt.
ich würd auch soo gern meinen schatz betrügen
und auch noch keine Schuldgefühle dabei haben müssen,
weil er damit einverstanden ist.
hach herrlich
wie befreit ich mich jetzt fühle
ich such mir gleich ne billige schnalle
die ich verführen kann
hast du einen tipp für mich?

Beitrag von ich bin weiblich 23.02.06 - 17:03 Uhr

Wie wäe es mit dem Strassenstrich? Für einen niveulosen Betrug müsste das reichen#kratz

Beitrag von ts 23.02.06 - 17:06 Uhr

nein ich will ja so werden wie du
also noch niveualoser
fällt dir da was ein?

Beitrag von ich bin weiblich 23.02.06 - 17:08 Uhr

#gaehnJa! Geh spielen und verschwende nicht meine wertvolle Zeit, die ich jetzt lieber in der Sonne verbringe, da Du ja nichts konstruktives von Dir zu geben hast.
Bist ja tatsächlich so einfach gestrickt wie ich in Deinem ersten Beitrag zu diesem Thema, schon vermutet hatte.

Schönen Tag noch;-)

Beitrag von g 23.02.06 - 17:14 Uhr

Deine wervolle Zeit? gg
Die du zum Betrügen brauchst?
achja und Sonne?
wo bitte ist Sonne?
und um diese Zeit,
sieh mal aus dem Fenster Schätzchen!
und niveauvoll !!!
erst Wörterbuch studieren
sonst machst du dich noch vor deiner
Süßen lächerlich!