Brauch mal wieder Euren Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tigertomshuette 22.02.06 - 20:24 Uhr

Ich bin mal wieder ein bisschen ratlos#kratz
Hab Euch schon mal erzählt, das ich am 21.Jan meine letzte Pest hatte. In der Zwischenzeit hatte ich nun auch schön öfters Magenprobleme mit allem drum und dran:-%. Dachte aber eher an Magen-und Darm Virus. Habe letzten Sa Test gemacht: NEGATIV:-[ Aber es passiert auch nix anderes! Seit heute habe ich jetzt wieder ein bisschen ziepen mal hinten, mal vorne, mal rechts, mal links. Was ist das?????? Will mich jemand veralbern??? Kann mir jemand einen "anständigen" Test empfehlen, ist es wirklich wichtig ob morgens oder abends (natürlich hab ich den Abends gemacht). Eigentlich will ich gar keinen doofen Test mehr machen, aber das warten macht einen ja ganz HIBBELIG#gruebel. LG an alle denen es genauso geht, Angelika#liebdrueck

Beitrag von catsan 22.02.06 - 20:42 Uhr

Hi,

ich finde den von Clearblue Digital gut. Der zeigt "schwanger" oder "nicht schwanger" an.
Von Frühtests bin ich eh geheilt.
Würde auch nur noch morgens testen.

LG CAT

Beitrag von tigertomshuette 22.02.06 - 20:48 Uhr

Danke für den Tip!
Ich denke ich werde es dann morgen doch noch mal versuchen
LG Angelika #danke

Beitrag von catsan 22.02.06 - 20:56 Uhr

***daumendrück***