Spinat-Gläschen. Welcher Hersteller?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jenna19 22.02.06 - 21:10 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist 8 Monate alt und ich würde ihr gerne mal Spinat füttern. Gesehen habe ich es bisher nur von HIPP, da ist aber Salz drin und außerdem Sahne (bei der ich mir nicht so sicher bin, ob die überhaupt schon ok wäre)

Gibt es noch von anderen Herstellern Spinat-Gläschen? Möglichst ohne Salz?

Beitrag von sama26 22.02.06 - 21:15 Uhr

Hallo jenna!

Kauf dir doch den normalen Tiefkühlspinat (passiert) und mach ihn selber warm, du brauchst kein Salz nichts dazugeben und du kannst sicher gehen, dass auch keine Sahne drinnen ist. Mit gekochten Kartoffeln servieren. #koch #mampf

Viel Spass beim probieren!!


LG sama

Beitrag von fiori 23.02.06 - 11:25 Uhr

Hallo,

ja da ist aber Salz und noch anderer Mist drin.

Wenn man auf Sahne,Salz,und Zusatzstoffe ganz verzichten will sollte man schon den rohen Spinat kaufen den man dann kocht.

fiori#blume

Beitrag von wetwo11 22.02.06 - 21:19 Uhr

Hallo,

wie wäre es wenn du deiner Tochter ein paar Kartoffeln kochst und den Rahmspinat von Iglo dazu nimmst? Hast du schonmal Spinat von Hipp probiert? Es schmeckt total eckelhaft meiner Meinung nach. Da deine Tochter schon 8 Monate ist kannst du eigentlich alles was du so Kochst auch ihr zu Essen geben, allerdings nicht so scharf und nicht so Fettig. Meine Tochter mochte zB nicht viele Gläschen Sorten tja und dann hat sie halt das bekommen was ich gegessen hatte nicht alles aber das meiste...bin damit sehr gut gefahren und mein Zwerg mag heute nur ganz wenige Sachen nicht essen.

Probieren geht über Studieren, viel Spaß beim ausprobieren

#liebe Steffi

Beitrag von angel06 22.02.06 - 21:17 Uhr

Hallo,

dem kann ich mich nur anschliessen. Meine Kleine liebt den Spinat.


lg

angel

Beitrag von jenna19 22.02.06 - 21:24 Uhr

Ich dachte bisher immer, dass Tiefkühl-Spinat genau so Sahne + Salz enthält. Hab aber auch noch nicht genau drauf geachtet. Werde morgen mal gucken.

Bisher hat meine Tochter sich über den salzlosen Geschmack der Gläschen noch nicht beschwert.
MuMi schmeckt übrigens auch grauenhaft (für meinen Geschmack), sie findet sie klasse ;-)

Beitrag von angel_28 23.02.06 - 11:16 Uhr

Also ich hab noch kein Gläschen ohne Sahne und Vollmich gefunden von Spinat
Mein Kia hat mir sowieso verboten Spinat unter dem ersten Lebensjahr zu füttern weil viel zu viel Nitrat (glaub das es das war) drin ist