Wie schnell wieder schwanger nach KS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanny0409 22.02.06 - 21:18 Uhr

Hi, ich weiß, dass die Ärzte raten 1 bis 2 Jahre zu warten nach KS. Möchte aber nicht so nen großen altersunterschied bei meinen Kindern. Wie lange habt ihr gewartet?

Beitrag von summ21 22.02.06 - 21:25 Uhr

Hallo,
ich war 9 monate nach meinem ks wieder schwanger, hatte keine beschwerden, hatte beim 2. sogar ne spontan geburt!!!
mein arzt meinte damals, das es nicht zu früh gewesen wäre!!!

LG
bine

Beitrag von anjas_a1978 22.02.06 - 21:27 Uhr

Hallo!

Ich habe im November 04 per KS entbunden.

Im September 05 war ich beim FA und er meinte es spricht nichts dagegen schwanger zu werden.

Gesagt - Getan! Im Oktober war ich wieder bei ihm - mit nem pos.Ergebnis;-)

Werde im Juli 06 entbinden (wahrscheinlich wieder KS)
Das ist dan 1 3/4 Jahre nachdem 1.KS.

Zu mir wurde nach meiner Tochter gesagt ich sollte ein Jahr warten bis ich wieder schwanger werden.

Haben es ja fast solang eingehalten-11Monate!;-)

Ich war nur vorher beim FA damit er die KS-Narbe mal kontrolliert.

LG#blume
Anja mit Emily (17.11.04)und Baby-Boy (ET 18.07.06)

Beitrag von emily1111 22.02.06 - 21:32 Uhr

Hallo Jeanny!

wann hattest du den einen KS?
Jeder Arzt rät dir, das man auf jedenfall 1 Jahr warten soll. Es geht darum, das bei einer Folgeschwangerschaft das Risiko einer Gebärmutter-Ruptur ( aufreißen der Gebärmutter) entsteht.
Ich hatte im Juni 2003 auch einen KS und bin jetzt in der 34. SSW. Je nach Tag und Bewegung spür ich schon einen Heftigen Druck auf der Narbe, auch bei Übungswehen hab ich hauptsächlich an der Narbe ziehen. Ich glaube ein Jahr sollte man wirklich warten, damit alles schön verheilen kann.

Liebe Grüße

Carmen, Tristan 2,5J. + Tarja 34. SSW inside

Beitrag von tomkat 23.02.06 - 13:32 Uhr

So lange, wie Dir Deine Ärzte geraten haben.