Hoffentlich jetzt endlich das endgültige Ergebnis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von girl08041983 22.02.06 - 21:30 Uhr

Nachdem ich ja immer wieder Blut im Urin hatte, Antibiotika bekommen hab und 2 Mal nun im Kh war, wegen Nierenschmerzen usw.
Ist jetzt hoffentlich endlich das Problem gefunden...
Als ich vom 29.1.-1.2. im Kh lag wurde ja schon geäußert das ich vielleicht Blasensteine hätte, man die aber momentan nicht auf den Us sehen könnte weil das wohl noch zu kleine Steine wären, war dann letzten Sa in einer anderen Klinik, weil ich abends Unterleibsschmerzen hatte, dort wurde dann eine Kultur, mit Urin der über den Katheter gezogen wurde, angelegt und das Ergebnis sollte heute oder gestern beim Fa hingefaxt werden.
Also rief ich heute an und fragte nach ob es da sei, die meinten nein ist nicht da, also ich in der Klinik angerufen, dort sagte man mir es sei nichts in der Kultur an Bakterien usw. und man müsste erst in die Akte gucken wegen der Medikamentengabe, sollte ja entschieden werden ob ich die Antibiotika dich ich jetzt hatte weiter nehmen sollte oder anderes.
Also ich dann auf Rückruf von Klinik gewartet, da rief die Fa-Praxis an das der Fa meinte solle die Medis zu ende nehmen und dann zu den eigentlichen Termin am 3.3. erst wieder kommen. Kaum hatte ich aufgelegt rief die Klinik an, die Dame hätte mit den Chefarzt gesprochen und der meinte ich brauchte die Medis nicht, weil keine Harnwegsinfektion vorliegt, sondern das wohl doch Steine sind und ich jetzt weitere Untersuchungen beim Urologen machen muss, ob die sichtbar sind usw.

Nach 6 Wochen hin und her, haben die jetzt hoffentlich ENDLICH das richtige gefunden (kann net mehr und hab kein Bock mehr)
Also am 3.3. muss ich zum Fa (der ist bis dahin ja in Urlaub) und dann mit ihm weiter besprechen, was nun los ist und was passiert.

Also daumen drücken das die Ärzte sich nu einig werden und wir echt dann erstmal ruhe haben.


Lg Jule und Krümmelchen (13te Woche jedenfalls noch heute)

Achja Krümmelchen macht nur Unsinn laut Fa, aber ist gesund und fit und wächst ohne Ende