Flasche aufbewahren????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von texas03 22.02.06 - 21:33 Uhr

Hallöchen!

Ich hätte da mal eine Frage an euch und zwar kann man die Flaschen für das zweite Kind aufbewahren oder sollte man diese genauso wie die Sauger entsorgen??? Wie habt ihr das gemacht???
Vielen Dank für eure Antworten-

liebe Grüße
Julia und Fynn Luca (18 Monate)#stern

Beitrag von derjoker 22.02.06 - 21:45 Uhr

Hi.

Normalerweise kann man Flaschen so oft es geht verwenden. Irgendwann aber werden sie so verschmutzt, dass eine normale Reinigung in der Maschine oder per Hand nicht mehr möglich ist. Dann sollte man diese Austauschen. Flaschen aus Glas eignen sich wesentlich besser als solche aus Plastik. Allerdings muss man darauf achten, dass sie nicht beschädigt sind und sich feine Splitter gelöst haben. Nach längerem Nichtgebrauch gründlich reinigen. Wenn sie sich verfärben, dann lieber neue besorgenb.

Beitrag von red_fire 22.02.06 - 22:29 Uhr

Hallo,


also ich habe zwar ein paar Flaschen von meinem Sohn aufgehoben(4 Plastik und 2 Glas) , aber ich habe sie jetzt wo meine Maus kam , doch weggeschmissen und neu gekauft. Bis auf die aus Glas , die verwende ich jetzt auch noch. Also ich würde die aus Plastik wegschmeissen , beim nächsten Kind kann man sich ja wieder welche schenken lassen oder so.


LG
Susi