*Streik* Und der Müll steht mir bis zum Hals Frustposting

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von krisi79 22.02.06 - 21:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

GRRRRRRR, muss mal meinen Frust ablassen. Bei uns wird seit letzter Woche gestreikt. Sowohl die Kitas wie auch die Müllabfuhr und von einigen öffentlichen Stellen mal ganz zu schweigen. Eigentlich bin ich ja der Meinung, dass jeder seinen Standpunkt vertreten sollte und dies eben auch im Notfall mit Streik.

Nun fängt es aber wirklich an, mich gravierend zu beeinträchtigen. Mal abgesehen davon, dass ich meinen Perso nicht verlängern kann, da das Bürgerbüro streikt, sitze ich seit 3 Wochen auf den Windeln meines Sohnes fest :-%

Letzte Woche wäre der reguläre Abholtermin des Windelsackes gewesen, aber seit Montag wird ja nun gestreikt. Was dazu kommt, ich wohne in einer schönen Hafenstadt, die um die Karnevalszeit jährlich von den Karnevalsflüchtlingen besucht wird und die Innenstadt sieht wie eine Müllhalde aus. Echt peinlich, die Mülleimer quilen über und überall liegt Glas herum. Mir fehlen meine orangen Männer #heul

Würde mich mal interessieren, wie es bei euch läuft, auch wie die Mütter es machen, dessen Kinder nun nicht zur Kita können.

Versteht mich nicht falsch, aber ich kann nichts dafür das die ÖTV mehr arbeiten soll, nochdazu ist keine Annäherung in sicht und mein Müll stinkt zum Himmel.

Ach ja, mein Hund findet es ganz toll überall was zu fressen zu finden

Musste jetzt mal raus, auch wenn es nicht direkt mit Babys zu tn hat.

Lg Kristina

Beitrag von mama_1987 22.02.06 - 22:05 Uhr

Huhu


bei uns ist es soooooooo ekelhaft alle schmeißen den müll einfach so da hin, weil des alles da eh voll is .. jede mülltonne is voll richtig ekelig egal welche ..


und das beste ist an den bushaltestellen gibt es mülleimer da steht drauf "einer geht noch rein" lool #kratz

also ich find es echt unfassbar was hier gerade so abgeht mit dem streiken #augen


lg

Alexandra + Nico (2.1.06)#huepf

Beitrag von flautando 22.02.06 - 22:04 Uhr

Hi Krisi,

ja, auch unsere Mülltonne fängt das Leben an... Ich glaube in ein paar Tagen kann sie sprechen und hält uns die Türe auf :-)

Aber mal im Ernst: wenn man so viel Windelmüll hat und nich tmehr weis, wohin damit, ist das schon häftig!

Gruß

Flautando

Beitrag von milly1407 23.02.06 - 10:32 Uhr

Also ich kann mir ja denken das es voll nervig und vorallem stinkend ist. Ich komme aus Schleswig holstein und wir wurde davon noch verschont. Der müll wird noch abgeholt und auch die kitas haben offen. Aber wir grenzen 15 km von hamburg und da wird ja auch gestreigt.

Naja auf gut hoffen das alles bald wieder ein ende hat.. frag mich jetzt schon wie sie den müll abholen wollen?? Vorallen alles aufholen was mehr angefallen ist.

LG Maren