Mehrere Hebammen angeguckt???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von letta79 22.02.06 - 21:45 Uhr

Hallo, meine Frage ist ob ihr euch auch mit mehr als einer Hebamme zum kennenlernen getroffen habt, bevor ihr euch sicher wart das es die Richtige ist.

Hatte heute den ersten Termin mit einer Hebamme (die am Telefon total sympatisch war), war dann aber nach dem Treffen irgendwie doch nicht mehr so begeistert.

Waren mehrere Kleinigkeiten die nicht so passten.
Und mein Bauchgefühl war auch negativ, irgendwie.

Mein Mann sagte dann gucke lieber noch weiter und habe dann noch ein termin für nächste Woche bei einer anderen HA.( Die weiss aber von heute, ich war da ehrlich)

Wie war das bei euch? Jemand ähnliches erlebt???

LG letta#liebe#liebe#liebe

Beitrag von eisbaerchen26 23.02.06 - 12:17 Uhr

Hallo letta,

also meine Hebi habe ich nach dem ersten Besuch behalten. Aber sie sagt auch selber, dass es wichtig ist, dass die Chemie stimmt. Und wenn du dir nach dem ersten Besuch sicher bist, dass sie es nicht ist, dann solltest du dir eine andere suchen. Es bringt dir ja nichts, wenn du ein negatives Gefühl hast!

Also, weiter gucken bis du dir sicher bist!!

Viel Glück und alles Gute für die Rest-SS.

eisbaerchen26 (34. SSW)