Was passiert bei Bobath wegen Schiefhals?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lexie 22.02.06 - 21:55 Uhr

Hallo!
Meine Frage steht ja schon im Betreff. Kann mich jemand aufklären?
Mache seit ca. 3 Wochen Vojta und hab heute unsere Kinderärztin gefragt, ob es alternativen gibt, weil der kleine so schreit und es ihn und natürlich auch meinen Mann und mich fertig macht.
Da hat sie mir Bobath empfohlen aber ich hab hab natürlich wieder mal vergessen zu fragen, was da genau gemacht wird und ob das dem kleinen weh tut. Wäre schön, wenn von Euch jemand bescheid wüsste!
Danke schon mal!
Liebe Grüße Lexie mit #sonneschein *15.12.2005

www.babypage-online.de
www.andys-quadwelt.de

Beitrag von sanja73 22.02.06 - 22:00 Uhr

Hallo lexie,

schau doch mal hier:

http://www.ms-stommel.de/Bobath-Therapie/bobath-therapie.html

LG und Gute Beserung
Sandy mit Schulkind Jan #cool (6 Jahre) und #sonnenschein Luca (*29.08.2005)

Beitrag von jokerheed 22.02.06 - 22:15 Uhr

Hallo Lexie,

Samuel bekommt KG nach Bobath und ihm macht es sogar richtig viel Spaß.

Die Therapeutin hat anfangs die betroffenen Muskeln, die verkürzt waren, viel massiert und bringt Samuel spielerisch dazu sich so zu bewegen, dass diese Muskeln trainiert werden. Samuel wird auch in der Entwicklung gefördert, zuerst die Bauchlage, dann das Rollen, jetzt langsam Krabbeln und Sitzen. Man könnte wohl sagen, es ist wie PEKIP.

Ich habe keine Erfahrung mit Voijta gemacht, aber meine Therapeutin hält es für Unfug. Da gehen wohl die Meinungen auseinander. Aber KG nach Bobath hat ihm sehr geholfen und von daher kann ich es guten Gewissens auch empfehlen. Bei der U3 und U4 war Samuel motorisch zurück, vor allem, weil er die Bauchlage gehasst hat. Aber mittlerweile ist er zeitgerecht entwickelt, ist teilweise sogar voraus #huepf
Wenn Du Fragen hast, kannst Du mich ja gerne anmailen.

LG Heidi