Zungenpiercing

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von pegasus 22.02.06 - 22:52 Uhr

Tach zusammen#freu!Bin noch überhaupt nicht gepierct oder so,aber ein Zungenpiercing würde ich evtl.in Erwägung ziehen;ganz ehrlich würde ich es aber zur Hälfte für meinen Partner tun.Ist es eigentlich sehr schlimm,von wegen erstmal nichts essen können,Zunge schwillt an o.ä. und stört es beim Essen,Küssen ...#gruebel.Freu mich auf einige Antworten von euch.#blumeLG

Beitrag von jona3012 22.02.06 - 23:19 Uhr

N'Abend...
Also ich habe eine Zungen-, Brustwarzen und Bauchnabelpiercing und hatte damit nie Probleme. Um zum Zungenp. zu kommen. Ich fand das es mehr als dieanderen beiden Piercings weh getan hat (ist aber ansichtssache), anschließend hatte ich damit keine Probleme. nach ein paar Stunden hatte ich kene Schmerzen mehr, keine Schwellung kein gar nix. Der Piercer meinte zu mir das ich nix scharfes, nix heißes und am besten nur Brei oder Flüssig zu mir nehmen soll und auf gar keinen Fall in den ersten Wochen küssen. Ganz ehrlich?! Ich habe am selben Tag noch ne Pizza gegessen und am nächsten morgen meinen Freund abgeknutscht ;-) :-p
Es kann aber bei jeden unterschiedlich sein, also solltest du es nciht nachahmen #gruebel
Beim Bauchnabelp. hab ich auch am gleichen Tag geduscht und hab da nicht son Zirkus drum gemacht und hatte nie Probleme, keine Entzündung o.ä.
Ne Freundin vom mir hat sich zeitgleich nen Bauchnabelp. machen lassen wie ich, hat da wochenlang nix rankommen lassen (hat sich ne Tüte mein duschen übern Bauchabel geklebt) immer streril abgedeckt etc und was war sie hat 2 Jahre damit rum geeiert bis es einigermaßen abgeheilt war...

So um nomal auf das Zungenp. zu kommen: es stört (zumindest mich) nicht beim essen, nicht beim küssen noch lispel ich. Wurde schon von einigen drauf angesprochen, so nach dem motto: "wie du hast ein zungenpiercing? aber das hört man ja gar nciht, da liseplt man doch von" ;-)

Ich kann es nur jedem empfehlen, allerdings solltest du dann vielleicht etwas vorsichtiger als ich, denn das hätte bei mir auch in die Hose gehen können #gruebel #hicks
Musst immer gucken wie es dir geht und ausprobieren was geht (z.b. mit essen)

LG Steffi

Beitrag von bw1975 22.02.06 - 23:35 Uhr

Hallo,

bei mir war es am Anfang extrem geschwollen, aber nach ca. 4 Tagen verheilt. fand es schrecklich und wollte schon aufegeben, habe es dann aber dringelassen. Konnte nix essen, immer Kamillan drauf und permanent hat es geschmerzt

Küssen mit dem Teil ist super, echt sexy, besonders für jemanden ohne piercing oder aber auch 2 Piercingträger ;-) Hab mir meines nach einer wilden Knutscherei mit einem Zungenpiercingträger machen lassen weil ich es so toll fand#hicks

Nun habe ich es seit ca. 1,5 Jahren nicht mehr (nach bestimmt 7 Jahren mit), denn es hat mein Zahnfleisch an der unteren hinteren Zahnleiste weggeschoben das fand ich nicht so toll!

Schade, hätte es ansonsten ewig behalten#schmoll

Beitrag von elefaentchen 23.02.06 - 10:59 Uhr

hallo pegasus

ich hab auch ein zungenpiercing. (hatte auch 2 an den bustwazen, die musste ich aber wieder raus nehmen wegen dem stillen und das 2te mal weil mir die kleine heute noch ständig n die brust tritt und schlägt)
nach dem ich es gemacht habe, tat mir auch ned weh, ging ich in den mc donalds und ass noch ne feine portion. zum glück, denn am abend war meine zunge angeschwollen und ich konnte fast nicht mehr sprechen, tinken und essen. das ging dann 3 tage so und dan fing es an wieder abzuschwellen.
jetzt stört es weder beim essen, noch beim küssen oder sonstiges. das einzige was ab und zu ist, wenn wir heftig knutschen schlägt es ab und an mal an meine zähne. aber das ist ned weiter schlimm. und ich hab etwas gleichgewichtsstöungen.auch ned weiter tragisch.
noch nen kleinen tipp fals du es auch tun wirst.
die ersten tage hälst du den kopf am besten ganz schräg zum essen, und hälst die zunge etwas nach oben. dan get das essen wunderbar. zwar etwas langsam aber es schmezt nicht.

liebe grüsse jenny


ich würds immer wieder tun.

Beitrag von kruemmel79 23.02.06 - 11:26 Uhr

Hi

Auch ich habe ein Zungnpiercing. Ich habe das Stechen garnicht gemerkt. Auch war meine Zunge nicht so doll angeschwollen. Habe zwei Stunden später schon Kuchen gegessen, dabei hatte ich mich schon mit Brei und der gleichen eingedeckt. Das einzige was ich hatte war bei zu vielem Sprechen hatte ich wie Muskelkater in der Zunge. Also würde ich nicht so viel Quatschen nach dem stechen. Ansonsten hatte ich überhaupt keine Probleme. Aber das ist bei jedem anders.

LG Verena