Von Selbstständigkeit zu Hartz4- bitte Hilfe (junimond???)

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von tine23 22.02.06 - 23:57 Uhr

Bin eigentlich stille Leserin hier, muss nun aber auch mal fragen!

Noch bin ich selbstständig, muss nun aber dicht machen, da die Kosten nicht mehr gedeckt werden können. Außerdem hat die Krankenversicherung einen Insolvenzantrag gestellt, der aber noch nicht läuft. Sie würden nur zurückziehen, wenn ich die Summe komplett bezahle, was ich aber nicht kann :-(
Nun muss ich also dicht machen, denn der Insolvenzverwalter würde dies eh tun, wenn dem Antrag stattgegeben wird. Mein Mann geht auch insolvent, somit sind wir auch das Haus los, indem wir wohnen (3Mietparteien+Geschäft im Haus)... Wie läuft es dann ab wegen Hartz4???
Wir müssten uns dann ja ne Wohnung suchen. Zahlt das Amt die Wohnung? Wenn ja, welche Freigrenze hat man da ungefähr???

Wir sind am überlegen, ob wir von hier gleich wegziehen, da es hier mit Jobs sehr sehr schlecht aussieht#schmoll Und wir für unsere Schulden aufkommen wollen und diese abzahlen wollen! Es wäre also ein kompletter Neuanfang für uns, um eine (neue) Basis für unser Leben zu schaffen.

Wäre echt froh über ein paar Antworten
Liebe Grüße Tine (die gerade sehr verzweifelt ist#schmoll)

Beitrag von tanja270401 23.02.06 - 05:24 Uhr

hallo Tine

mir tut es leid für euch das ihr so ein schicksalschlag zur zeit habt. und ich dachte schon bei mir und meinen mann ist das gleiche nämlich auch, nur mein mann war selbstständig und da er das fast 3 drei jahre gemacht hat hat er auch kein anspruch auf arbeitslosengeld sondern direkt hartz 4. rufe mal bei dir am amt an und stelle denen mal die frage da ich nicht weiß wie das mit haus ist erkundige dich einfach erstmal nur.ich weiß nur das mir mit noch 3 personen ( wohne in NRW ) ( kreis heinsberg) und im sommer 4 personen 90 m³ zu stehen und dann regeln die das noch mit baujahr. frage sie erstmal wie das mit dem haus ist ist besser
weil da machen die unterschiede wie sonst was
wenn ihr beide dann hartz 4 bekommt ist es fast nicht möglich selber seine schulden zu zahlen ich bekomme von denen ca 1500 und da ist meine miete schon drin und die ist 487 + 140 strom dann die normalen rechnungen die weiter laufen von der selbstständigt meines mannes wie versicherung sind dann auch nochmal 700 euro weg sind dann 1227 die ich bezahlen muss und habe dann knapp 300 zum leben.
tut euch das nicht an
versucht nen neuanfang irgendwo anders zu machen da hartz 4 totale scheiße ist sorry wegen dem ausdruck ist aber so .

also kopf hoch und wünsche euch alles gute

liebe grüße Tanja