Cerazette?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von muriel347 23.02.06 - 08:48 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren, wer von Euch die Cerazette nimmt und welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt.

Danke, Muriel

Beitrag von jana290179 23.02.06 - 09:06 Uhr

Hallo Muriel,

ich nehme die Cerazette jetzt seit fast 4 Monaten. Hatte einer Woche nach der ersten Einnahme sowas ähnliches wie meine Periode und bis jetzt nichts mehr.#freu
Das ist das einzige was mich dazu bewegt sie weiter zu nehmen. Habe nämlich bisschen was zugenommen und ich bin der Meinung das es an der Pille liegt. Habe auch nie eine Pille richtig vertragen(immer Zwischenblutungen) und jetzt hab ich eine von der ich dick werde und Pickel bekommen habe.#heul
Werde diese Packung noch alle machen und dann auf was anderes umsteigen.


LG Jana +Alyssa Julie *23.07.05

Beitrag von sparrow1967 23.02.06 - 08:58 Uhr

So schlechte, dass ich sie jetzt während der Stillzeit nicht nehme und lieber drauf verzichte...ich mein auf die Pille-nicht auf den #sex ;-)

Zwischenblutungen, Zwischenblutungen....hatte ich schon Zwischenblutungen erwähnt?
Kopfweh, Gewichtszunahme....

Muß nichtbei jedem so sein- aber bei den meisten die sie nehmen tritt vor allem die Zwischenblutung- die laange dauern kann- auf.


sparrow

Beitrag von schallraucher 23.02.06 - 09:04 Uhr

Hallo...


Habe ein halbes jahr die Cerazette geommen, bis vor drei Tagen und muss sagen das ich super zufrieden war! 5 Monate keine periode, keine Stimmungschwankungen oder sonstiges, den letzten Monat hatte ich einpaar zwischenblutungen was mich aber nicht gestört hat!


Für mic ist es eine sehr gut Pille und ich würde sie jederzeit wieder nehmen!


Jetzt nehme ich wieder eine "Normale" und zwar die Juliette!

Gruss
schallraucher

Beitrag von zwillinge2005 23.02.06 - 09:10 Uhr

Hallo Muriel,

Ich nehme die Cerazette seit der Nachuntersuchung 6 Wochen nach der Geburt, also jetzt seit 5 Monaten. Ich stille meine Zwillinge noch voll und ausschließlich und habe meine Tage noch nicht bekommen, keine Pickel, keine Stimmungsschwankungen. Die 2 kg Gewichtszunahme würde ich gerne auf die Pille schieben, liegen aber eher am ausgiebigen Schokoladen und Malzbierkonsum.

LG, Andrea

Beitrag von stefa78 23.02.06 - 16:17 Uhr

Hallo,
ich hatte vor der SS 5 Jahre lang die Cerazette und war superzufrieden, keine aber auch wirklich keine Blutung, OK ein wenig zugenommen und nehme ich sie wieder seit der Kleine 6 Monate alt ist und nun ständig Zwischenblutungen, Unterleibskrämpfe und ne starke Periode :-((
Gruß Stefa