Wann weiß man, was es wird?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von epag11 23.02.06 - 08:52 Uhr

Guten Morgen!

Wann kann man eigentlich frühestens sehen, was das Kleine wird?
Wir sind schon total gespannt.#huepf
Mein Schatz denkt ja, es ist 100% ein Junge, langsam überzeugt er mich auch. Obwohl... ein Mädchen fände ich vielleicht einen Tick besser;-)

LG
Carina

(12+5)

Beitrag von cateye_77 23.02.06 - 08:55 Uhr

Hallo Carina,

ich glaube frühsten 18-20. ssw und mit viel Glück.

Unsere Maus hat sich auch schon in der 20. ssw "geoutet" #freu und in der 24.ssw & 28. ssw hat es sich jedesmal bestätigt.

lg cateye_77 + babygirl (29.ssw)

Beitrag von julu1982 23.02.06 - 08:55 Uhr

Hi

mein FA meint das es erst ab der 20.ssw sicher gesagt werden kann er sagt es meist erst später....
Ich habe es diesmal in der 24.ssw erfahren das es ein Mädel wird. Und wir freuen uns wahnsinnig!


gruß Julia

Beitrag von magda6 23.02.06 - 08:56 Uhr

Hallo,

soweit ich weiß, kann man Jungen ein Tick eher outen. Bei mir war das in der etwa 16. SSW.

LG
magda

Beitrag von nicole24berlin 23.02.06 - 09:23 Uhr

morgen

Ende dritten monat ist das Geschlecht ausgereift.

Nur kann man es noch nicht sehen da sie die Beine immer noch zusammen haben.

Bei meiner tochter habe ich es erfahren als ich bei der feindiagnostig war. freude war sehr gross.

Bin jetzt wieder schwanger und freue mich auf den 10. April denn dort geh ich wieder zur feindiagnostig.

Lg nicole + #baby 15ssw

Beitrag von 19jessica82 23.02.06 - 09:22 Uhr

Hallo Carina,

also ich bin heute 28+0, also in der 29.SSW und weiß es immer noch nicht :-( In einer woche hab ich aber wieder Termin und mal sehen, ob es dann mal richtig liegt.

Lg, Jessica

Beitrag von feindler123 23.02.06 - 09:51 Uhr

Hallo

ich glaub mein kleiner Mitbewohner hat sich hier am frühesten geoutet!

Der kleine hat schön die Beinchen auseinander gehabt und siehe da ein kleiner Mann!

Das war vor einer Woch in der 15.

Viele Grüsse Tina

Beitrag von mannu 23.02.06 - 09:50 Uhr

Hallo Carina,

das ist ganz unterschiedlich.
Normalerweise sagt man so, ab der 20.SSW so wie die anderen auch geschrieben haben.

Einige Ärzte sagen es aber auch schon vorher, wobei es da noch zu Fehldiagnosen kommen kann.

Wenn man wirklich Pech hat, liegt das Kind ab der 20.SSW, wenn der Arzt es dann sagen will, nicht optimal und kneift die Beine zusammen.
Da man natürlich nur alle vier Wochen da ist, kann es dann eventuell noch ein zwei Monate länger dauern.

Ich habe nächste Woche Dienstag Termin und bin dann in der 20.SSW.
Meine Ärztin will dann einen Deutungsversuch starten, wenn sie es sehen kann. ;-)

LG Mannu (#baby 19.SSW)

Beitrag von emmrich77 23.02.06 - 10:18 Uhr

Hallo Carina,

Ich hab schon zwei komlette SS hinter mir und kann dir nur sagen, es ist völlig egal ob m/w.

In der 1.SS hat man es schon in der 15.SSW festgestellt.

Aber wissen wollte ich es nie. Bei Beiden nicht.

Hab jetzt zwei goldige grosse Mädels und bin auch ohne Jungen glücklich.#liebe

Alles was zählt; das Baby gesund ist, und die SS so gut wie möglich verläuft.#bla

Ich weiss gar nicht warum Männer immer Buben haben müssen. Mädchen sind genauso toll.#kratz :-%

Gruss Nadin #heul