Bin neu hier und habe gleich mal eine Frage wegen schlafen mit Nuckel

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anja0381 23.02.06 - 09:13 Uhr

Hallo,

ich komme gerade aus dem SS Forum und wollte mich jetzt hier nieder lassen;-).
Kann ich meinem Daniel in der Nacht den Nuckel im Mund behalten lassen? Bin noch etwas ängstlich und lasse ihn lieber ohne Nuckel einschlafen, das Problem ist nur dabei, wenn ich ihn dann weg nehme wacht er meistens wieder auf und weint dann wieder da er ihn nicht mehr hat.

#dankefür Eure Antworten

LG Anja & Daniel (4 Tage)

Beitrag von engel0605 23.02.06 - 09:22 Uhr

Hallo Anja,
also meiner Meinung nach kannst Du Deinem Daniel ruhigen Gewissens den Nuckel zum Einschlafen geben.
Ich habe gerade gestern gelesen, dass man wohl herausgefunden hat, dass das Einschlafen mit Schnuller die Kleinen vor dem Plötzlichen Kindstot schützen soll.
Also ich gebe meinem Tobias auch seit Anfang an einen Schnuller zum Schlafen und er wird nun 9 Monate alt.;-) und steckt ihn sich nun selber rein.
Man macht sich zu viele Gedanken glaube ich, wenn er sich wohl fühlt, na dann prima! Dann würde ich ihm den Schnuller geben.
Liebe Grüsse
Christine

Beitrag von jeanny1103 23.02.06 - 10:35 Uhr

Hallo !
Meinem kleinen haben sie den Schnuller bereits in der ersten Nacht im KH in den Mund gesteckt und seitdem schläft er damit.

Die Sache hat nur einen Haken, er fällt wärend dem einschlafen öfter raus, schreckt hoch und schreit bis er ihn wieder hat.
Das Spielchen haben wir manchmal eine gute Stunde lang, alle 5 Minuten.#schock
(Hat irgendwas mir dem saugreflex zutun der beim einschlafen aufhört)

Wirst es wahrscheinlich auch erleben und dir (so wie ich) wünschen du hättest nie mit dem Schnuller begonnen. :-p

Mir ist der Schnuller aber um einiges lieber als der Daumen.
Da man den Schnuller leichter abgewöhnen kann als den Daumen der ja immer da ist.

Ich gebe meiner Vorrednerin recht, ich habe das mit der Vermeidung des plötzlichen Kindstot auch gelesen.
Aber ich würde ihn deswegen nicht zum Schnulli zwingen, da es ja auch genug andere Dinge um den zu vermeiden.

lg
jeanny + flo (17.12.05) #baby