"Hey Baby" -> gestern abend ARD

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen190881 23.02.06 - 09:21 Uhr

Hi,

Nachdem ich hier gestern darauf aufmerksam geworden bin, dass die o.g. Dokumentation gestern im TV lief, habe ich mich krampfhaft wachgehalten (kam um 23:30 Uhr)...

Hatte mich so darauf gefreut, weil jede Menge 3-D-Bilder, Wärmebildaufnahmen, etc. gezeigt werden sollten.

Die Doku zeigte den Ablauf von Flirt-> Sex -> Geburt...

Aber leider war der Baby-Part doch sehr gering...

Naja, war einen Versuch Wert!
Wer hat's noch gesehen und wie fandet ihr's???

Lieben Gruß
Sunny mit "Erdnuss", 14. SSW

Beitrag von jackys 23.02.06 - 09:23 Uhr

ich bin vorher eingeschlafen, habe aber anscheinend nichts verpasst

Beitrag von sternchen190881 23.02.06 - 09:26 Uhr

Nein, zum mindest nicht meiner Meinung nach.

Es war zwar nicht schlecht gemacht, aber ich hatte mir wesentlich mehr davon versprochen...

Beitrag von spruin 23.02.06 - 09:26 Uhr

ich hätte auch den Baby Part gerne noch ausführlicher gehabt aber da ja im Moment irgendwie nicht wirklich viel über SS und Geburt und so läuft schaue ich mir alles in der Beziehung an. Entweder es kommt mir nur so vor aber ich habe das Gefühl das ne Zeit lang ständig ausführliche Dokus liefen und seitdem ich ss bin kommt gar nichts mehr ausser mein Baby und das ist auch immer so kurz#schmoll

Sabrina 26 SSW

Beitrag von blubella 23.02.06 - 09:27 Uhr

Hallo Sunny,

ich habs auch gesehen und hab mich schlapp gelacht... Vor allem als dieses Pärchen in diesem CT-Apparat po**en musste... Mit Regieanweisung ;-) *wech lach* #hicks

Aber die 3-D Bilder im Hintergrund des Babyparts fand ich schon schön, wie das Baby immer getrunken hat :-)

Ich fand den Part Geburt seeeeeeeehr kurz ;-) :-p

Aber naja, konnte eh nicht schlafen... #augen

LG, blu + Krümel (ET -4)

Beitrag von jacki1203 23.02.06 - 09:30 Uhr

also ich hab`s mir extra aufgenommen und werd es mir, nachher wenn meine Kleine schläft anschauen!

Beitrag von sneukje 23.02.06 - 10:32 Uhr

Hallo,

ich habe mich auch extra wachgehalten um die Sendung zu schauen.
Muss aber leider auch sagen, dass der Part "Geburt" sehr kurz geraten war, obwohl sehr schöne 3D Bilder zu sehen waren.

Den Part mit dem Pärchen in der Röhre fand ich auch sehr lustig. Wie müssen die sich wohl gefühlt haben? Ich könnte das gar nicht. Nicht mal für 1000€ #freu:-p

Naja.

Aber ich fand die Aussage schon komisch, dass nach neuesten Erkenntnissen die Babys im Bauch sozusagen taub sind und nur die Stimme der Mutter richtig wahrnehnem können, obwohl kurz vorher ein Test gemacht worden ist wie das Kind auf bestimmte Frequenzen reagiert(am CTG gemessen). Was stimmt denn nun?
#kratz
Vielleicht habe ich das aber auch nur falsch verstanden, da ich zwischendurch doch etwas weggenickt bin.

Lg Alex+#baby(morgen32ssw)

Beitrag von sternchen190881 23.02.06 - 11:08 Uhr

Hi,

Also ich habe das so verstanden:

Die haben das Baby in einer recht starken Lautstärke beschallt (etwa 80 db)... Da konnte man dann eine Reaktion sehen...

Ansonsten reagiert es nur auf die Stimme der Mutter, da das Baby diese wahrnehmen kann. Leise Musik oder Gespräche von "außen" bekommt es aber nicht mit.

Lieben Gruß
Sunny