leukozyten im urin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von poulette 23.02.06 - 09:26 Uhr

hallo,

ich hatte ja letzte woche ne blasenentzündung und nahm am freitag das antibiotikum monuril. eine einmaldosis als brausepulver. die symptome waren noch fast am gleichen tag weg (ist immer so mit monuril , wirkt schnell) , aber ich habe immer noch im morgenurin leucozyten (ein hinweis auf infektionen). aber nur im morgenurin, abends nicht mehr, da ich ja auch fast 3 l am tag trinke. soll ich nun doch nochmal zum arzt gehen? obwohl die sypmtome weg sind und erstmal abwarten? hab mal gelesen, dass man monuril eigentlich nicht während der SS nehmen soll, eben weil die blasenentzündung oftrezidiv ist und eben eine einmaldosis oft nix nutzt)
aber ich hab nicht so grosse lust, wieder antibiotika zu nehmen, aus angst, dass es dem baby schaden könnte. #gruebel
ich mein, die symptome sind ja weg, sind halt nur die leukos im urin.......

lg poulette

Beitrag von summsn 23.02.06 - 09:40 Uhr

hallo poulette

leukozyten sind nicht so schlimm hatte sie auch man bekommt sie als frau auch ziemlich schnell und leicht da die frau nicht wirklich so geschützt ist
wenn man sich auf kalte bänke setzt oder auf eine toilettenbrille dann kann man sich diese schon einfangen
du kannst natürlich zur sicherheit damit du wieder ein wenig entspannter bist und dir weniger sorgen machst darüber zum arzt gehen
lieber einmal zuviel als einmal zu wenig
LG Sabine +#ei(SSW17)

Beitrag von poulette 23.02.06 - 09:58 Uhr

leukos sind doch weisse blutkörperchen, die man eh hat und nur vermehrt auftreten, wenn ne infektion vorhanden ist.
hmm, hab jetzt schon einen termin heute, aber ich weiss nicht..... wenns nicht so schlimm ist.... hab eh das gefühl, dass mein arzt mich nicht ernst nimmt und ich will auch nicht, dass er sich ins hemd lacht, wenn ich wegen paar leukos zu ihm komme. #gruebel

lg poulette

Beitrag von kleine_kampfmaus 23.02.06 - 10:22 Uhr

Hallo Poulette,

geh nochmal zu Arzt. Wenn du noch Leukos im Urin hast ist die Entzündung auch noch da und wird sich wieder ausbreiten!

Und ich kann dir aus Erfahrung berichten, dass eine verschleppte Blasenentzündung kein Spass ist. Durfte damit jeden Tag zum Urologen über Wochen, jedes Mal ein Katheter, Antibiotika in die Blase - das ist echt kein Spass. Von den Schmerzen beim Wasserlassen und dem Schreck beim Anblick des vielen Blutes in der Toilette mal ganz abgesehen #schock

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (34. SSW)

Beitrag von daddel79 23.02.06 - 10:38 Uhr

Hallo,

hatte auch eine Blasenentzündung und wie bei Dir war sie durchs Antibiotikum nicht ganz verschwunden. Mein FA wollte mir auch nicht noch einmal ein Antibiotikum verschreiben. Er hat mir dann H&S Blasen u. Nierentee, 1L über den Tag warm trinken, und Cystofink nach Anleitung empfohen. Warm anziehen und oft das Becken hochlagern. Nach drei TAgen war alles gut!
Muß dazu sagen, das ich auch vor der SS oft mit Harwegsinfekten zu tun hatte, die oft sehr hartneckig waren. Aber der Tee und die Tabletten haben gut geholfen!!!

Lieben Gruß

Nadine (ET-4)

Beitrag von dilara72 23.02.06 - 14:03 Uhr

hallo,

hatte bei der vorletzten vu auch auch verstärkt leukos im blut, mein gyn meinte auch:blasenentzündung. er wollte mir aber keine antibiotika verschreiben, sondern meinte, wir versuchen es erst mit cranberola. ist rein pflanzlich auf basis von cranberries (ähnlich preiselbeeren) und gibt es in der apotheke. davon nimmt man morgens und abends eine kapsel und wichtig viel trinken. was soll ich sagen, bei der letzten untersuchung hatte ich NICHTS mehr im urin! #freu
versuch es doch mal damit, schaden kann es nicht.
wenn du mehr infos brauchst, mail mich über die vk an, ich kann dir die pzn gerne raussuchen.

viele liebe grüsse,
dilara