Heute nochmal zum Arzt, habe ein bisschen Angst :-(((

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von happyredsun 23.02.06 - 10:19 Uhr

Hallo und Guten Morgen,

war am Dienstag mit Linus beim KiA weil er schon seit letzte Woche Freitag Durchfall hat. Er hat nur 2 mal erbrochen, ansonsten hat er nur Durchfall und ist auch gut gelaunt, also er macht keinen kranken Eindruck. Der KiA hat uns Pulver verschrieben, dass ich in die Flasche tun soll, leider hat das nichts genutzt. Heute muss wohl eine Stuhlprobe ins Labor geschickt werden. Ich habe echt Angst, dass es der Rotavirus sein kann. Hatte jemand den schon und kann mir was darüber berichten? Wie wurde es behandelt? Linus trinkt eigentlich ganz gut, nicht so wie sonst, aber er kommt auf 800ml. Allerdings kommt halt nach jeder Flasche auch postwendend der Durchfall :-(:-(

Würde mich echt freuen wenn mir jemand von seinen Erfahrungen berichten könnte.

Lieben Dank und einen schönen Tag #blume

Happy + Linus 20.09.05

Beitrag von tati_plus_wuerstchen 23.02.06 - 10:27 Uhr

hallo happy,

mein kleiner (*28.07.05) hatte von letzter woche donnerstag bis vorgestern durchfall - teilweise auch mit erbrechen. anfangs hatte er auch fieber, später nicht mehr. ich war 2x beim arzt, aber er meinte auch nur trinken, trinken, trinken - egal ob nun rota oder nicht - man müsse nur aufpassen, dass er nicht austrocknet.
das pilver, das du bekommen hast, waren sicher elektrolyte, die bekämpfen nicht die ursache, sondern nur den übermäßigen natrium-, kalium- etc. -verlust.

geh ruhig nochmal zum arzt, aber wahrscheinlich kann man das nur aussitzen.

alles gut für euch und liebe grüße
tati

Beitrag von sammy27 23.02.06 - 10:25 Uhr

Hallo!
Ich kenne mich zwar damit nicht aus, möchte Euch aber viel Glück wünschen das alles wieder gut wird. Denk an Euch.

Lg
Sammy mit Jan

Beitrag von tati_plus_wuerstchen 23.02.06 - 10:29 Uhr

P.S. Ich sehe gerade, dass Du auch aus 6..... kommst. In und um Frankfurt grassieren gerade die Magen-Darm-Viren....

Beitrag von happyredsun 23.02.06 - 10:31 Uhr

Hallo,

komme aus dem Saarland, aber auch da ist im Moment, was die Magen Darm Grippe anbelangt, Hochkonjunktur.

Danke für deine Antwort !!!

LG

Happy