schwanger?? viele unsichere Zeichen, allerdings SST neg

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mone1478 23.02.06 - 10:34 Uhr

Hallo Leute? Wem von Euch ist es schon mal so gegangen, daß man sich selber sehr sicher ist, schwanger zu sein, jedoch der Schwangerschaftstest sagt etwas anderes? Habe ihn allerdings auch vor Beginn meiner Mens durchgeführt? Habe nämlich seit gut einer Woche Ziehen im Unterleib, mir ist ziemlich oft schlecht, habe Kreuzweh usw.

Beitrag von jenny133 23.02.06 - 10:42 Uhr

Hallo,

Ich hab ein Buch über SS da steht drin, dass sensibilisierte Frauen auch ohne pos. SS-Test wissen, das sie schwanger sind!

Ich steh dem ganzen allerdings mistrauisch gegenüber, weil mein Körper mich schon so heftig verar... hat! Wenns nach meinen Anzeichen ging war ich schon öfter SS! :-)

Dir drück ich ganz fest die Daumen, dass dich dein "Bauch";-)gefühl nicht in die Irre führt und dein nächster Test positiv ist!

Ganz liebe Grüße
Melanie

Beitrag von mone1478 23.02.06 - 11:19 Uhr

Hallo Melanie!

Hoffe auch sehr, daß mein Bauchgefühl richtig ist, denn wir üben nun schon fast ein Jahr an unserem Kinderwunsch, denke ich warte nochmal nächste Woche ab, was sich da tut - entweder kommt die Mens oder sie bleibt aus, dann probiere ich noch mal so einen SST aus. Danke fürs Daumendrücken! Hatte auch schon vor 4 Monaten mal 14 Tage keine Regel, dafür aber keine unsicheren Schangerschaftszeichen, damals war nur der Streß auf Arbeit schuld. Na ja, mal abwarten.
Liebe Grüße aus Ulm, Annemone