Hat jemad Erfahrung mit Otalgon Ohrentropfen?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von blackangel1982 23.02.06 - 10:42 Uhr

Hallo..war heute beim Ohrenarzt wegen starken Ohrenschmerzen..er hat mir die Tropfen aufgeschrieben..hab sie dann in der Apo geholt und zuhause den Beipackzettel gelesen..Darin steht keine Erfahrung in der Schwangerschaft gemacht..kann ich sie trotzdem nehmen? Danke und Gruß Steffi ET 17.07.06

Beitrag von kati543 23.02.06 - 11:51 Uhr

Meinst du Otalgan?
Die nehme ich immer. Mir helfen sie. Ich hatte so in der 16. SSW ziemliche Ohrenschmerzen - trotz Beipackzettel habe ich sie genommen. Meinem Kind geht es super.

Beitrag von blackangel1982 23.02.06 - 14:33 Uhr

Ja die mein ich..sorry für den Schreibfehler..jetzt bin ich beruhigt und meine Ohrenschmerzen hoffe ich bald los..LG Steffi