so um die 27 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanne5 23.02.06 - 11:09 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich mache mir etwas sorgen um meine kleine. Ich nehmen seit 3 Tagen Antibiotika und seit zwei Tagen ist die kleine Nicht mehr so aktiv wie sonst, meine Hebi meint die bewegungen werden mit der Zeit auch weniger wegen platzmangel ist das bei euch auch so? Habe halt angst das, das Antibiotika nicht so gut ist.
Lg sanne 27ssw.

Beitrag von colle1977 23.02.06 - 14:37 Uhr

Hallo Sanne,

also, 1.: Du hast bestimmt ein Penicilin (Antibiotika)bekommen. Penicilline sind sogenannte "Schwangeren-Antibiotika", die keinerlei Schädigungen an Deinem Baby verursachen. Penicilline sind allerdings die einzigen Antibiotika, die man ohne Bedenken (natürlich nur nach Ärztlicher Absprache) nehmen kann. Es kann für Dein baby schlimmer sein, die Medis nicht zu nehmen !

2.: Ja, es ist ganz normal, dass die Bewegungen weniger werden, auch gerade in deiner SSW. Es wird halt immer enger und das Baby beginnt sich präziser zu bewegen. Solange Du Dein Kind mind. 1x pro tag spürst, ist alles in Ordnung :-)

Mach Dir keine Sorgen !! Genieße Deine Zeit und erhole Dich :-)

Gruß Colle 29.ssw