Muss jetzt doch auch einmal reden...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von unica 23.02.06 - 11:50 Uhr

Hallo Ihr Unbekannten,

bis jetzt habe ich das Forum immer im Stillen besucht und muss jetzt doch auch einmal meine Ungeduld loswerden.

Ich habe seit vier Tagen ganz leichte SB. Das heisst, jeden Tag am Morgen ganz wenig und dann den Rest des Tages nichts mehr. Zudem habe ich aber auch hin und wieder ein Ziehen im Bauch, wie ich es eben von der normalen Regel gewöhnt bin. Laut Urbia Zykluskalender müssten meine Tage aber erst am Wochenende kommen. Bin nun etwas ratlos. Zwischen: nicht wieder enttäuscht werden wollen und doch hoffen...

Wäre gerade in diesem Zyklus besonders froh, wenn es klappen würde, da wir kurz vor einer Abklärung stehen und die Gefahr besteht, dass mein Mann unfruchtbar sein könnte (aufgrund eines einseitigen Hodenhochstands in der Kindheit, der zu spät operiert wurde). Es würde uns also viel erspart bleiben, wenn....aber eben...

Seid lieb gegrüsst,
Unica

Beitrag von josefin79 23.02.06 - 11:54 Uhr

Hallo unica!

Kann dir leider keinen Rat geben, aber ich drück dir die #pro, daß es geklappt hat!

Lg, Jennifer

Beitrag von schokostreuselkuchen 23.02.06 - 12:02 Uhr

Hey Unica,

also wie das bei dir ist, kann ich dir nicht beantworten. Kann dir nur erzählen, wie es bei mir letze Woche war:

Also ich NMT am 17.2. Die ganze Woche davor hatte ich schon Ziehen im Bauch und Übelkeit...dachte schon ,dass es geklappt hat. ABER leider nicht :-(
Am Mittwoch (15.2.) kam meine Pest :-[ Also 2Tage zu früh...

Wünsche dir aber trotzdem von Herzen, dass es geklappt hat!!! #pro

Liebe Grüße...Nadine #huepf

Beitrag von silke2007 23.02.06 - 13:54 Uhr

Hi Unica,

da drücke ich dir ganz feste die Daumen, denn meistens haben Männer mit zu spät operierten Hodenhochstand ein nicht so gutes Spermiogramm.

Falls du nicht schwanger sein solltest (was ich nicht hoffe!!!) schicke deinen Mann zum Urologen /Andrologen und lass das mit dem Hodenhochstand abchecken.

Viel Glück, Silke

Beitrag von unica 23.02.06 - 14:58 Uhr

... vielen Dank für Eure Antworten.

Wie das so ist, hat sich auch der kleine Resten Hoffnung 10 Minuten nach meinem Beitrag ganz klar erledigt... Es gibt also kein Entrinnen in letzter Minute - wir müssen uns nun also doch den Aklärungen stellen. Gerade weil eine böse Vorahnung da ist, möchte ich das nun alles so bald als möglich hinter mich bringen, - damit endlich Klahrheit besteht und wir dann wissen woran wir sind.

Mit bestem Dank und herzlichen Grüssen,
unica