Schwanger mit Hepatitis C

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tarabibi 23.02.06 - 11:59 Uhr

Hallo,

Heute hat mein Frauenartzt meine 2 wöchige Schwangerschaft bestätigt, es hat 2 Jahre nicht geklappt, wir haben mit dem Mann schon fast aufgegeben. Diesmal klappte es und ich bin überglücklich#freu

Anderseits habe ich große Angst und zwar:
man hat mir vor kurzen Hepatitis C festgestellt#heul

Leber ist zwar in Ordnung, doch ich beunruhige mich deswegen, ob die Krankheit auf das Kind auswirkt.

Kann mir jemand mit dem Rat helfen oder hatte jemand auch so eine Situation? Bitte, bitte antwortet!

Und noch eine Frage:
die Schwangerschaft ist schon bestätigt, doch ich spüre so komisches Ziehen, als ob die Tage im Anmarsch sind.

Hatte jemand so etwas? Ist es normal?

Ich wäre sehr froh, wenn jemand antwortet, warte wirklich ungeduldig

Nadine

Beitrag von sohnemann_max 23.02.06 - 12:04 Uhr

Hi Nadine,

normalerweise ist Dein Kind nicht mit Hepa infiziert.

Kann aber sein, dass es zum KS kommt, damit Dein Zwerg nicht mit Deinem Blut in Verbindung gebracht wird - somit wird einfach das Risiko gesenkt.

Das komische Ziehen sind die Mutterbänder, die sich ja jetzt schon langsam dehnen. Völlig normal.

Liebe Grüße
Caro mit Max

Beitrag von sunny_harz 23.02.06 - 12:05 Uhr

Hallo Nadine,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur SS !!! #fest.

Leider kann ich dir wegen Hepatitis C nicht helfen, habe aber diesen Link gefunden:

http://www.internisten-nbg.de/hepatitis-c-fragen.html

Vielleicht hilft das dir weiter, da steht, daß dein Kind mit großer Wahrscheinlichkeit gesund zur Welt kommt...

Ich drücke dir alle Daumen. #liebdrueck

LG, Sunny + Minibär 14+5

Beitrag von sassiputz 23.02.06 - 12:23 Uhr

Hallo Nadine,

bei Hepatitis C wird das Kind normalerweise per Kaiserschnitt geholt, weil es sonst bei der Geburt zu einer Ansteckung kommen kann.

Ansonsten kann das Kind im Mutterleib nicht infiziert werden. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, Du wirst stillen können.

Du musst Dir also wegen der Krankheit keine Sorgen machen (zumindest nicht um das Kind).

Das Ziehen im Unterleib ist wirklich ganz normal.

LG
Saskia