Fliegen während der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wifi 23.02.06 - 13:02 Uhr

Hallo zusammen,
weiß jemand, ob man in der Schwangerschaft noch fliegen darf oder bis wann es nicht schädlich für das Baby ist?
Eine Freundin von mir hat gerade erfahren, dass sie schwanger ist, sie freut sich auch riesig, hat aber vor ein paar Tagen einen Flug nach Chicago im Juni gebucht. Sie wäre dann also so im 3. Monat, oder? Wäre das noch ok?
#danke für Eure Antworten.
LG, Wifi

Beitrag von falkenyv 23.02.06 - 13:08 Uhr

Hi,

also, ich meine gelesen zu haben das man am besten zwischen dem 4. und 6. Monat verreisen kann.
Die meisste Fluggesellschaften nehmen schwangere auch nur bis zur 30. sten Woche mit.
Kurze Flüge sind eigentlich immer ok.
Was nun so einen Langstreckenflug angeht...hm, schwierig ! Sollte sie lieber den Arzt fragen...

lg

Yvonne

Beitrag von jindabyne 23.02.06 - 13:12 Uhr

Hallo Wifi,

lies mal hier:

http://www.eltern.de/schwangerschaft_geburt/schwanger_sein/fliegen.html


LG Steffi (27.SSW)

Beitrag von jessefreck 23.02.06 - 13:34 Uhr

Hallo,

das Thema habe ich neulich mit meiner Hebamme besprochen. Sie meinte, am sichersten ist es nach dem 3. Monat. Und kurze Strecken sind gar kein Problem. Da ich einen elfstündigen Flug vor mir habe (in 15.-17.SSW), hat sie mir den Rat gegeben, sehr viel zu trinken und herumzulaufen. Sicherheitshalber ziehe ich auch die ultraschicken Stützstrümpfe an. :-) Und werde meine Beine öfter mal bei meinem Freund auf den Schoß legen.


LG
Jess + Mini 13. SSW

Beitrag von julia.e 23.02.06 - 13:43 Uhr

Hi Wifi!

Will dir keine Angst machen für deine Freundin, aber ich habe mein Kleines bei einem Flug nach Ägypten verloren (Anfang 3ter Monat)...

LG Julia

Beitrag von bumble_bee 23.02.06 - 14:05 Uhr

Hallo Wifi, #blume

schau mal, das war vor kurzem auch schon mal Thema im Forum:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&id=345715&pid=2274619&bid=2

Hab damals auch geantwortet...

Die Meinungen gehen weit auseinander, wie bei so ziemlich allen Themen ;-)

#liebe Grüße & alles Gute für Deine Freundin

Bumblebee & #baby-Boy (28.SSW)

Beitrag von marlen501 23.02.06 - 14:39 Uhr

hey

ich habe mitte dezember erfahren das ich schwanger bin und ende dez ging unser flug nach philadelphia.

das fliegen ansich sollte kein problem sein, deine freundin sollte nur viel viel trinken und wenn geht ab u zu mal die beine vertreten.

ich glaube ab der 30. ssw nehmen die fluggesellschaften keine schwangeren mehr mit, wg der gefahr einer frühgeburt o.ä.

aber dem baby schadet das fliegen im 3. monat nix.

lg
leni