Was ist der Unterschied zwischen Beruhigungs- und Einschlafsaugern?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susischaefchen 23.02.06 - 13:27 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe meine Frage oben ja schon gestellt!
Über Silikon und Latex habe ich mich schon informiert, aber den anderen Unterschied konnte bisher niemand klären.

Danke für Eure Antworten#liebe

Beitrag von luna_28 23.02.06 - 13:36 Uhr

da gibt es keien Unterschiede sind alle gleich geformt ( trichter oder gaumen freundlich)

Gute nacht sauger nennt man sauger die evtl sterne oder so als Motiv haben also eher alles werbung und Mareting sachen !

Beitrag von peach2905 23.02.06 - 13:59 Uhr

Hallo Susi,

also ich glaube Beruhigungssauger sind die mit dem Ring und Schlafsauger sind die ohne den Ring weil die Ringe wohl beim schnaufen ein wenig behindern wenn sie nach oben kippen.

Sicher bin ich mir aber auch nicht wirklich.

LG

Peach (SSW 9+0)

Beitrag von katha1979 23.02.06 - 14:17 Uhr

Hallo,

also die einen haben keinen "Henkel". Ich fand die immer besser, also auch für tagsüber, weil mein Sohn sich die nicht so leicht mit den Ärmchen aus dem Mund "wischen" konnte.
Es gibt auch Schnullerketten, die man trotzdem befestigen kann.

LG Katha#freu

Beitrag von tomkat 23.02.06 - 16:37 Uhr

Einschlafsauger haben keinen Ring, damit der sich im Schlaf nicht ständig vor die Nase legt. Das ist der einzige Unterschied.