NMT+10 und keine Ahnung was nu ist!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cowflat 23.02.06 - 13:34 Uhr

Hi Mädels,

vor ein paar Tagen habe ich schonmal eine Frage gestellt, bei wem sst sehr spät ein positives Ergebnis anzeigte.

Heute muss ich nochmal mein Herz ausschütten #schmoll

Ich bin jetzt nmt+10, habe seit 3 Wochen alle nur erdenklichen Zipperlein, wie man sie im Lehrbuch für Schwangere findet... Ziehen im Unterleib und den Brüsten, Verdauungsprobleme, Müdigkeit.
ABER: SST negativ!!!
Gestern war mir sooo übel, dass ich den ganzen Vormittag 1/2 Tasse Tee getrunken habe und jeden Schluck runterzwingen musste. Mittags bin ich von der Arbeit nach Hause gefahren und ab ins Bett. Nur geschlafen. Nachts merkte ich irgenwann eine Besserung. Ganzen Tag nix gegessen. War heute morgen beim FA, die haben auch "nur" einen SST gemacht: negativ. Jetzt soll ich Dienstag hin zum US. Heute morgen habe ich ein Brötchen gegessen. Eben zum Mittag hat meine Kollegin mir eine türkische Pizza mitgebracht, davon habe ich 2x abgebissen. Jetzt dreht sich schon wieder mein Magen um. Verdammt!!

Das ist sooo gemein! Ich möchte doch nur Gewissheit haben!!! Meine Nerven liegen echt schon blank, weil es mir seit 3 Wochen echt klötterig geht! Und ich weiss nicht, warum!!!
Aber so lange meine Periode nicht da ist, habe ich ja automatisch eine Schwangerschaft im Hinterkopf... trotz negativem Test.

Och mann!!! Was mache ich denn nun??? Mir bleibt wohl nix anderes übrig, als geduldig bis Dienstag zu warten?!

#danke fürs Zuhören!

Beitrag von ela72 23.02.06 - 13:49 Uhr

Hallo cowflat!
Also,ich hätte am 10.2. meine mens bekommen müssen,aber die blieb aus. Ich habe am selben Tag einen sst gemacht und der war negativ.Das war auf einem Freitag.Dann bin ich Montag,den 13.2.,zumFA gegangen und der konnte nichts feststellen,sst wieder negativ.Vorgestern sollte ich noch mal wieder kommen.Da hat er us gemacht und meinte das da wohl nix ist.Ich hätte wohl nur eine Wasseransammlung in der Schleimhaut,das käme schon mal vor.Dann wieder sst und der war/ist diesmal positiv!freu.
Vielleicht wird der test ja bei dir auch erst später positiv,weil das hcg noch zu niedrig ist.Ich drücke dir auf jeden Fall beide Daumen#pro#pro

VG
Ela