Brauche mal Anleitung für Heußluft Popcornmaschine

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von nine26 23.02.06 - 13:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben.

Vor einiger Zeit habe ich eine Heißluft Popcornmaschine ersteigert,nur leider war die Anleitung nicht dabei... #bla

Wie auch immer,ich habe sie und will sie unbedingt heute mal auspropieren. #huepf

Da ich aber keine Lebensversicherung abgeschlossen habe,will ich kein Risiko eingehen... Ihr versteht ;-)

Wie das Ding angeht,ist offensichtlich,aber muss ich sie erst anmachen und dann erst den Mais rein tun !?#augen

Ich meine im Topf muss ja auch erst das Fett erhitzt werden und dann kommt der Mais dazu... #bla #bla

Nur mit Heißluft funktioniert das vielleicht etwas anders oder !? #augen

Hoffe auf zahlreiche Antworten und #danke im vorraus...

Liebe Grüße,
Nine #sonne

Beitrag von kathrincat 23.02.06 - 15:16 Uhr

ne gleich rin, die maschine muß einen messbecher haben und den voll machen rein damit und anschalten.

Beitrag von taugustini 21.09.16 - 00:03 Uhr

Also bei einer Heißluft-Popcornmaschine kannst du eigentlich gar nichts falsch machen. Ein Risiko gehst du in keinem Fall ein.

Die Heißluft-Popcornmaschine arbeitet im Prinzip wie ein Fön. Es wird lediglich heiße Luft auf den Mais geblasen. Ist das Korn heiß genug platzt es auf und wird mit der Luft aus der Maschine in die darunterstehende Schüssel geblasen.

In der Regel ist in der Abdeckhaube einer solchen Popcornmaschine ein Messbecher eingebaut. Den mit der entsprechenden Maismenge füllen und ab in die Maschine damit. Anschalten, ein paar Minuten warten, fertig ist das Popcorn.

Das Popcorn aus einer Heißluft-Popcornmaschine ist aber immer ungesüßt und fettfrei. Sofern du keine Diät machen willst, kannst du nun das Popcorn entsprechend süßen oder würzen. Rezepte dafür findest du z.B. bei http://www.popcorn-fan.de