2 Fragen....Ich könnte mich blutig....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von darja007 23.02.06 - 14:27 Uhr

...kratzen über den ganzen Körper #heul . Was ist das nur?? Hab das seit gestern Abend. Besonders die Füße und Beine jucken wie verrückt. Ich liege kaum, dann geht es auch schon los. Hat das was mit der ss zu tun???
Meine 2. Frage....Meine Mutter war eben hier und meinte ich würde irgendwie anders aussehn. Sie sagte kurtz vor der Geburt würde man einer Frau das ansehn. Sind das nur Ammenmärchen??? Bin ja erst 34.ssw und es muß noch ein paar Wochen bleiben.
Bin jetzt ganz verunsichert.
Danke und lg Darja

Beitrag von andrea2308 23.02.06 - 14:36 Uhr

Hallo,
das jucken könnte davon kommen das Du Wasser ansetzt, was in der 34. Woche normal ist und man dann natürlich verändert aussieht. Creme dich gut ein und wenn du merkst das du starke Probleme bekommst deine finger zu grümmen durch das Wasser dann gehe unbedingt zum Arzt nicht das der plötzliche wassereinschuß ein zeichen für eine Gestose ist.
Aber mach dich nicht verrückt.
#sonneGruß Andrea 36. SSW & Sebastian 3 Jahre

Beitrag von tagesmutti.kiki 23.02.06 - 14:34 Uhr

Hi,

ich hatte das selbe Problem und musste festellen da ich zuwenig getrunken habe verlor mein Körper zuviel Flüssigkeit und meine haut wurde zu trocken, da kam das jucken.

Ansonsten öle dich nach dem duschen ein dann müsste es besser werden. Und BITTE NICHT KRATZEN!!!

Übrigends sah ich vor den geburten genauso aus wie immer. Hinterher sah ich anders aus;-)

LG KiKi und Lainie SSW 31+1

Beitrag von marlies82 23.02.06 - 14:35 Uhr

Ich hatte das mit dem Kratzen damals auch.
Zum einem weil sich ja die Bauchdecke sehr spannt, zum anderen, weil das kind irgendwann auf die Leber drückt und die dann manchmal ein bisschen "verrückt" spielt. So hat es mir die Hebamme erklärt. Sie sagte, viel Calzium solle die Leber beruhigen und das jucken ist dann nicht mehr so schlimm.

Gruß
Marlies (mit Torben 2 Jahre und 18.ssw)

Beitrag von sandra29 23.02.06 - 14:36 Uhr

Hallo Darja,

hast Du vielleicht etwas gegessen, das Dir nicht so gut bekommen ist?
Allergische Reaktionen können sich ähnlich äußern.

Wenn das nicht der Fall sein sollte, denke ich auch dass es Flüssigkeitsmangel ist.

Ich hoffe Dir geht es bald besser.

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von gengel 23.02.06 - 15:08 Uhr

Meine -übrigens sehr liebe- Schwigermutter hat mir erzählt, dass Sie dieses Jucken ebenfalls hatte. Bei Ihr stimmten damals die Leberwerte nicht. Keine Ahnung mehr was genau und ob es daran lag, dass das baby falsch lag. Auf jeden Fall hat man das schnell wieder in den griff bekommen. Vielleicht kannst Du Deine Blutwerte ja auch checken lassen.