Was bedeutet es für mich wenn der Mutterkuchen zu tief sitzt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trista 23.02.06 - 14:29 Uhr

Hallo zusammen bin nun ende der 17 woche.mein Arzt hat anfang der woche festgestellt das mein Mutterkuchen ziemlich weit unten liegt,sollte mich aber nicht beunruhigen da ich ja sowieso KS bekomme(ist der vierte KS).Was heisst das denn?Kann ich mich eigentlich darauf verlassen wenn man mir in der 14 woche sagt es wird ein Junge,ist es dann richtig????
Was mir aber am meisten Sorgen macht ist das die rechte seite extrem weh tut.Der Arzt sagt das könnten die Bauchdecken narben sein von den KS.Heisst das nun das die auch reissen können??Muss ich nun die ganze Zeit mit Schmerzen herumlaufen?
Gibt mir bitte eine Antwort bin nur am nachdenken.

Gruss trista

Beitrag von birkae 23.02.06 - 14:35 Uhr

Hallo,

sitzt der Mutterkuchen sehr tief, kann er den ausgang versperren, aber da bei dir sowieso keine spontane Geburt stattfinden wird, ist das ja egal.
Bei mir wurde auch in der 14ten SSw gesagt, es ist ein Junge. jetzt bin ich in der 28 SSw und es ist immer noch ein Junge;-)
Aber generell sollte man bis zur 20zigsten Woche warten, da dann die Geschlechtsteile besser Herausgebildet sind und sichtbarer beim US.

Mit Narben kenne ich mich nicht aus, sorry.
Frage doch mal deine Hebi, ob die einen Tipp hat.

LG Birgit

Beitrag von kati543 23.02.06 - 14:38 Uhr

Soweit ich weiß, ist das große Risiko bei Kaiserschnitten, dass bei jeder weiteren SS die Narben wieder aufreißen können - sind eben Schwachstellen in der Gebärmutter. Aber so weit ich weiß, passiert das nur bei den Wehen, nicht schon in der SS.