Gebärmutterhals hat sich verkürzt. Was bedeutet das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ae74 23.02.06 - 14:51 Uhr

Hallo,

ich war vorgestern bei meiner FÄ und sie sagte, der Gebärmutterhals hätte sich bereits verkürzt, der MuMu wäre noch geschlossen.
Was bedeutet das genau? Geht es bald los?
Sie meinte noch, mit Beginn der 38. SSW würde man sagen, der Termin wäre erreicht und es könnte jeden Tag mit Geburtswehen losgehen........

Und dann noch eine Frage: ich habe seit heute mittag so ein Stechen links im Bauch (wie Seitenstechen). Was kann das sein? Kennt das jemand?

Vielen Dank für Eure Antworten.

LG, Andrea + #baby 38. SSW

Beitrag von lia_june 23.02.06 - 15:07 Uhr

Hallo Andrea,

das der Gebärmutterhals verkürzt ist heißt, dass sich der Körper so langsam auf die Geburt einstellt, muss aber nicht heißen, dass es bald los geht.

Das Stechen hab ich auch, kann dir leider nicht sagen woher es kommt, aber ich glaube mein Kleener liegt mir auf dem Ischias und das sticht gemein bis ins Bein!

Wünsch dir nen schönen Endspurt und alles Liebe
Juliane & DER Wurm ET-3

Beitrag von ae74 23.02.06 - 15:14 Uhr

Danke für Deine Antwort.

Du hast es ja bald geschafft, ich drücke Dir die Daumen für eine wunderschöne Geburt.

Alles Gute!!

LG,

Andrea

Beitrag von lia_june 23.02.06 - 15:15 Uhr

Hoffen wir es...

;-)