Tempi-Expertinnen: Einnistung = Tempi runter oder hoch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ragnawill 23.02.06 - 14:53 Uhr

HI Ihr Lieben,

mein ZB sieht, wie schon vor einigen Tagen erwaehnt (und genervt) ;-) , diesen Monat irgendwie anders aus. Meine Tempi ist am ES + 6 um 0,2 Grad hoeher als jemals in den letzten Monaten.
Hab auf einer anderen Ki-Wu-Seite einen Kommentar von einer Leidensgenossin erhalten in dem sie schreibt dass ihr FAE im nachhinein (weil sie ss war) gesagt hat, die Erhoehung war ihre Einnistung. Allerdings hatte sie auch eine Blutung.
Ich hab aber gelesen, dass die Tempi bei der Einnistung kurz sinkt.
Hatte jemand von Euch schon einmal das eine oder auch das andere Extrem?
Moechte meiner FAE die ZB auch naechste Woche gern zeigen aber hab Angst dass sie mich auslacht.
Danke fuer Eure Antworten

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=70106&user_id=504241

Beitrag von laulau 23.02.06 - 14:57 Uhr

Hallo,

hier mein ZB.
Hatte heute morgen eine zarte 2. Linie beim Test.#huepf
Vielleicht hilft dir das ja.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=69880&user_id=581494

Lieben Gruß
#blumeLaulau

Beitrag von ragnawill 23.02.06 - 15:00 Uhr

Oh, Lalau, das freut mich!
Allerdings macht mich das natuerlich jetzt ganz wuschig und ich hoffe wieder. Dabei wollte ich mir das doch abgewoehnen. dienstag/mittwoch muesste meine Tempi sonst fallen, mal abwarten. Ogottogott, jetzt bin ich ganz fertig ;-)

Beitrag von laulau 23.02.06 - 15:04 Uhr

Tut mir Leid, dass ich dich jetzt noch hibbeliger mache #schmoll
Ich hätte das auch nicht gedacht, gerade weil ich diesmal auch so ein Zickzack habe .....
Das Hibbeln einfach ignorieren, das geht nicht !!! Habs auch schon ganz oft versucht. Geht nicht.
Habe vorgestern noch heulend auf dem Sofa gesessen, weil ich gerade wiede ne Depriphase hatte . mein armer Mann !!!
Bin mal gespannt, was er sagt, wenn ich morgen nochmal einen Test mache und ihm diesen unter die Nase halte #freu

Beitrag von tigerbaby82 23.02.06 - 15:04 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=71218&user_id=611373

Hi, ich hatte auch in dem selben Zeitraum mein Eisprung wie du auch in der Zeit vom 15.-17.02., Hatte gestern 22.02.06 auch einen Tempiabfall von 0,1. Es könnte ja sein dass ich auch eine Einnistung hatte. Heute war sie wieder bei 36,7 also wieder höher.

Wollen wir gemeinsam hibbeln? Ist echt spannend.

LG tigerbaby#hasi

Beitrag von ragnawill 23.02.06 - 15:36 Uhr

HI,
ich wollte ja gar nicht hibbeln und hab echt Angst vor einer neuen Enttaeuschung. Hab schon gedacht ich teste schon mal damit ich dann nicht enttauescht bin sondern jetzt schon mal weiss woran ich bin.
Ist mein 7. UEZ.

Beitrag von tigerbaby82 23.02.06 - 21:17 Uhr

Ja ich weiß es ist echt frustierend. Aber ich bin auch schon im 7ÜZ und es hat bis heute noch nicht geklappt. Aber mein Schatzi ist sich diesmal so sicher dass ich schwanger bin, naja ich bin mir nicht so sicher. Männliche Intuition eben#kratz


Aber ich wünsche dir viel #klee#klee#klee, dass es diesmal klappt.

Noch mal zur der Tempi, habe gelesen wenn man eine Einnistung hat, dann geht die Tempi runter und dann erst wieder hoch.

LG tigerbaby#hasi