Impfungen!?!?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von nigollchen 23.02.06 - 15:03 Uhr

Bei unserer kleinen Nina stehen jetzt die ersten Impfungen an.Allerdings bin ich nicht sehr überzeugt von der Sechsfachimpfung.Was habt ihr für Erfahrungen?Hat jemand sein Kind vielleicht einzeln Impfen lassen?

Danke für die Antworten!!!

Gruß nigollchen

Beitrag von mona_form_2004 23.02.06 - 16:16 Uhr

huhu :-)

schau mal hier

http://www.heilpraxis-kampmann.de/aktuell/02thema_impfung.html
http://www.fruehchen-portal.de/ctopic44.html

Ich habe 6-fach impfen lassen , würde es aber nicht wieder tun weil ich sie einfach zu "heftig" finde.. wenn dann würde ich auf die 5-fach zurückgreifen und Hep. B später nachimpfen lassen!

LG Ramona

Beitrag von crazybird 24.02.06 - 10:17 Uhr

Hallo Nigollchen,

ich habe meine Tochter einzeln impfen lassen, die erste Impfung habe ich HIB impfen lassen. Mit einem halben Jahr Polio (da habe ich einen Impfstoff gewählt, der nur eine Auffrischung benötigt, es gibt auch einen der 2 x aufgefrischt werden muss).

Erst als sie anfing mit laufen habe ich Tetanus impfen lassen.

Mit 2 Masern, und mit 2 1/2 Windpocken.

Jetzt wird sie dann 3 Jahre alt, und da lasse ich Sie gegen Hepatitis A+B impfen in Kombination (auch wegen Urlaub).


Gruß
Ellen

Beitrag von katha1978 02.03.06 - 11:49 Uhr

Wir haben unsere kleine auch 6 fach impfen lassen + Pneumokokken zusamen. Es ist ausser etwas Fieber nichts passiert. Das Fieber war am nächsten Tag weg.