Kennt jemand "Bedan-Creme"??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kaethe18 23.02.06 - 15:19 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Da wir jetzt zur U4 waren, haben wir nun die Nachricht von KiA bekommen, dass unsere Maus wohl doch Neurodermitis hat. #heul Wir cremen sie täglich ein und sie wird 2x in der Woche mit Öl gebadet, was ihr wirklich gut tut.
Bisher haben wir immer Linola Fett benutzt auch für das Gesicht. Nun war ich in der Apotheke und habe da mal nachgefragt, was man evtl. noch so nehmen kann. Die Dame sagte mir, dass es seit letztem Jahr die Creme Bedan geben würde und dass es auch Benalind geben würde.
Nun meine Frage: Kennt jemand die Cremes und hat da jemand Erfahrungen mit? Die Linola ist zwar nicht schlecht, aber man merkt, dass es Lena ziemlich nervt, wenn wir sie mit der "dicken" Creme eincremen.


#danke für eure Antworten

Kathrin mit #sonne Lena (4 Monate)

Beitrag von speedy1980 23.02.06 - 15:41 Uhr

hallo kathrin,
es gibt aber auch linola milch basispflege für trockene haut.die nehme ich für unseren kleinen schatz die lässt sich gut verteilen. und die bedan nehme ich selber und komme super damit klar.






speedy & luis 13wochen

Beitrag von mupfel0703 23.02.06 - 15:48 Uhr

Hallo,

von Bedan gibt es eine Creme und eine Lotion. Erfahrungen hab ich nicht da man sie mir empfohlen hatte als mein Sohn gerade einen Schub hatte.

Wir nehmen zur täglichen Pflege entweder ganz normale Vaseline.

Linola Fett find ich persönlich nicht gut mein Sohn hat damlas mit 3 Monaten geschrien wie am Spieß als ich sie angewand habe.

Nun haben mir viele bei Neurodermitis das Linola Fett ÖLbad empfohlen (habe es jedoch erst 2 mal genommen) bin bischer jedoch nicht wirklich begeistert.

Nehmen beim Baden Penaten Kamillenbad und zum normalen einseifen Penaten Kopf bis Fuss Gel.


Gruss Mupfel

Beitrag von sunny42 23.02.06 - 20:57 Uhr

Hallo Kathrin,

wir nehmen die Bedan bei meiner Tochter ( 3 1/2) schon seit drei Jahren immer nach bedarf und sie bewirkt wahre Wunder.
Sie zieht auch sehr schnell ein. Kann also nur gutes berichten.
Liebe Grüße
Sunny