Totale Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von little_angel 23.02.06 - 15:26 Uhr

Hallo,

war anstatt heute, gestern beim arzt, da ich die letzten Tage immer böse Unterleibschmerzen hatte und da ich schon mal einen frühen Abgang (ca. 4 Woche) hatte mach ich mir besonders sorgen.
mein arzt hat nur einen normalen us und meinte er könnte nix mehr sehen (das letzte ma hatte er gedacht, er hätte eine fruchthülle gesehen) und schickte mich zu einer anderen ärztin mit vaginalschall mit verdacht auf eine eileiterschwangerschaft.
Ihr könnt euch bestimmt vorstellen wie sich mein Grinsen zu einem heulen verzog und ich bekam richtige Angst.
Also ab zu der anderen, die geschaut und meinte sie würde auch nix sehen, also kann auch noch nicht sagen ob normal oder eileiterschwangerschaft.
Sie rechnete noch einmal neu und sagte dann, das sich der Kollege wahrscheinlich verrechnet hatte oder das es auch eine Spätbefruchtung hätte sein können und das ich doch erst 4. Woche bin.

soll also nächste woche donnerstag nochmal kommen.

mach mir so sorgen, wegen den schmerzen, dann hatte ich gestern so weißlichen Ausfluss und heute durchsichtigen. hab so angst das wieder etwas schief geht, weil wir freuen uns mittlerweile echt total.
weiß net mehr was ich machen soll.

ab wann kann man den genau was sehen?

Beitrag von venusbluete 23.02.06 - 15:31 Uhr

Mach Dich mal nicht verrückt!

Ich war in der 5. SSW beim Doc und er meinte man könnte noch nichts sehen und ich soll in 2 Wochen wieder kommen zum US.
Vorher hat er auch garkeinen gemacht um mich nicht zu verunsichern.

Dann war ich in der 7.SSW da und man hat schon das Krümelchen und das herzchen schlagen sehen.

Warte die Woche ab, solange die Schmerzen nicht schlimmer werden.

Die Schmerzen habe ich gerade heute wieder so schlimm. Das sind die Mutterbänder, die sich dehnen, auch wenn es sich anfühlt, als ob die Mens jeden momant kommt.

ich wünsche Dir alles Gute und viel #klee

Versuch positiv zu denken auch wenn es schwer ist (ich hatte auch eine FG vor 3 Monaten und mit der Angst zu kämpfen)

Anna mit #baby (7.SSW)

Beitrag von lalouna 23.02.06 - 15:31 Uhr

Das mit dem Ausfluss is normal. Den haste die ganze SS über, ma mehr ma weniger...

Bei mir hat man in der 7. Woche die befruchtete Eizelle sehen. Genaugenommen bei SSW 6+4

Ich drück dir die Daumen, dass alles gut geht. Ich denke ansich, zumindest bei normalen Abgang, blutet man meistens.

Fühl dich mal #liebdrueck

Sandra

Beitrag von marlies82 23.02.06 - 15:32 Uhr

5. ssw konnte man bei mir so gut wie gar nix sehen, 6.ssw eine Fruchthülle mit einem kleinen Punkt drinnen, 7.ssw konnte man das Herz schlagen sehen.
Ich wünsche Dir viel Glück, dass alles ok ist

Gruß
Marlies (mit Torben 2 Jahre und 18.ssw)

Beitrag von erdwuermchen 23.02.06 - 15:33 Uhr

Hallo

also bei mir hat man das mit dem vagina-us in der 5. woche gesehen. was hast du denn für eingefühl bei deinem frauenarzt, klingt nicht so nett. vielleicht den arzt wechseln.

ich drück dir auf jednfall die daumen, dass es geklappt hat.

erdwuermchen

Beitrag von lia_june 23.02.06 - 15:34 Uhr

Hallo!

Ich glaube nicht, dass dir irgendjemand die Angst nehmen kann und ich kann mir vorstellen, dass dir die Zeit bis nächsten Donnerstag unglaublich lang erscheinen mag, aber wenn du wirklich erst 4 Woche bist, dann kann man noch nichts sehen.
Die Schmerzen lassen jedoch vermuten, dass sich dein Körper gerade auf die Schwangerschaft einstellt, dafür würde auch der Ausfluss sprechen.
Lass dich nicht verrückt machen, du kannst momentan leider nur abwarten so grausam wie es klingt.
Versuch ruhig zu bleiben und positiv zu denken...der Stress schadet deinem Baby mehr als alles andere!

Kopf hoch und durchhalten!

Alles Liebe
Juliane

Beitrag von lucimama 23.02.06 - 16:10 Uhr

Hallo, ich denke auch das es noch etwas früh ist um schon etwas zu erkennen, versuche die Nerven zu behjalten, nur wenn die Schmerzen schlimmer werden würde ich ins Krankenhaus fahren am Wochenende (ist ja meist am WE das sowas schlimmer wird:-[), die können ja meist mit den Geräten viel mehr sehen. Ansonsten versuch doch erst mal etwas ruhiger zu machen..
GGLG und halt die Ohren steif Sasi mit #sonneLuca2J.3M. und #ei26+6 (immer erst so 8. bis 9. Woche zum Arzt, da so spät bemerkt durch unregelmäßigem Zyklus)

#liebe

Beitrag von little_angel 27.02.06 - 14:04 Uhr

Hallo,

So hab das erste Ultraschall Bild :
http://www.directupload.net/show/d/621/D3KIynCz.jpg

st gelberlicher ausfluss auch noch normal? bin irgendwie durch alles total schnell verunsichert.