Könnt ihr mich mal bitte über div. Untersuchungen aufklären?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli1511 23.02.06 - 15:31 Uhr

Hallo ihr schon weiteren Kugelbäuche!

Was wird eigentlich bei den folgenden Untersuchungen gemacht? Ich seh langsam nicht mehr durch!

1. NFM (weiß ich so in etwa; FA hat mirs angeboten,wissens aber nicht, ob wirs machen)?

2. Feindiaknostik?

3. Doppler?

Bitte erklärt mir die genauen Abläufe und was da ausgewertet wir!
#danke

#liebe Grüße

Melli+ Krümel 8. oder 9.SSW

Beitrag von holidaylover 23.02.06 - 15:46 Uhr

hallo melli,
nfm = nackenfaltenmessung, findet zw. der 12. und 14. ssw statt (wenn man´s will). info´s darüber findest du
hier: http://www.ukaachen.de/content/page/4041673

beim doppler us wird nach der durchblutung geschaut (ns, organe).

feindiagnostik ist so um die 22. ssw, da wird geschaut, ob die organe usw. richtig angelegt sind (magen, blase, nieren usw.) und ob die auch arbeiten. und ansonsten halt nach fehlbildungen gesucht. wirbelsäule wird begutachtet usw.

die nfm machen zu lassen, lohnt sich eigentlich nur, wenn du kein trisomie-kind austragen willst. oder du schon älter bist (so wie ich, ich habs immer machen lassen) oder fälle in der familie hast.

alles andere ist wichtig und würde ich auch immer machen lassen!

lg
claudia, paul (3) & #baby boy (24. ssw)

Beitrag von loli1505 23.02.06 - 16:12 Uhr

Hi claudia, darf ich fragen wie alt du bist? Läßt du die Fruchtwasseruntersuchung machen? Mein Mann und ich haben uns heute dagegen entschieden, NFM war unauffällig. Werde im Aug 37. LG loli ab morgen 16.SSW

Beitrag von holidaylover 23.02.06 - 16:20 Uhr

ja, ich werde im juli 37. ;-)
ich habe die nfm bei beiden kids machen lassen, jedes mal unauffällig und mich deswegen auch gegen die fruchtwasserunt. entschieden. mit dem restrisiko (da es ja nicht so genau ist) kann ich leben.
lg
claudia, paul (3) & #baby boy (24. ssw)

Beitrag von mona_form_2004 23.02.06 - 15:44 Uhr

Hier hab ichs im Detail zusammengefasst;

Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft:

http://www.fruehchen-portal.de/content1.html

#liebdrueck

Ramona :-)