ich hab hier echt ne Pennbacke

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zauberfee1975 23.02.06 - 16:07 Uhr

Hi,

Magnus will heute wohl den ganzen Tag schlafen.um 6 uhr ist er heute aufgewacht mit hunger, halb acht wieder geschlafen. 10 uhr wieder wach, gelacht und gespielt und flasche getrunken 11.30 Uhr wieder geschlafen bis 13.30 uhr.Von 13:30 bis 15.00 wach gewesen wieder auf der Krabbeldecke gelegen, gelacht und wieder flasche getrunken und nun liegt er auf dem Sofa und schläft schon wieder.
Hoffe wer wird nicht krank??

LG

Zauberfee und Magnus*18.12.05 der bei Emercency Room prima schläft

Beitrag von claudichma 23.02.06 - 16:11 Uhr

Hallo Zauberfee,

hmmm, finde ich eigentlich ganz normal, ansonsten wäre mein Süßer chronisch krank, der pennt nämlich immer so viel. Er wird alle 3-4 Stunden gestillt, dazwischen ist er höchstens mal 1 Stunde wach, den Rest der Zeit schläft er. (Jetzt auch gerade wieder, während ich Gilmore Girls gucke, bin ja erleichtert, dass ich nicht die einzige fernsehguckende Mutti bin, scheint ja ansonsten eher verpöhnt zu sein für frischgebackene Mama's mit Kind an der Seite ;-)).

Viele Grüße
Claudia mit Ben *28.12.05

Beitrag von zauberfee1975 23.02.06 - 16:19 Uhr

Hi Claudia,

mmh normalerweise schau ich kein fernseher;-) hab aber nun mein Haushalt fertig, BUch ist auch durchgelesen und ich hab langeweile.Raus gehen ist heute nit da es regnet wie aus Eimern..
Und Emergency Room hab ich immer gerne geschaut:-)

Beitrag von claudichma 23.02.06 - 16:26 Uhr

Gucke auch nicht viel, habe so 1-2 Serien, die ich ganz gern schaue, Gilmore Girls und (schäm) Unsere kleine Farm schau ich immer, wenn es die Zeit erlaubt. Und da mein Süßer immer an meiner Seite ist, muss er dann halt "mitgucken". ;-)

Beitrag von silverblueangel 23.02.06 - 16:13 Uhr

Boah, hast du ein Glück, meine Maus schläft bis ca. 7:30 Uhr. Dann, wenn ich Glück habe schläft sie Vormittags ne 3/4 Stunde. Wenn ich ganz ganz ganz viel Glück habe, schläft sie Nachmittags dann noch ne halbe Stunde, meistens aber nicht. Um 18:30 Uhr kommt sie dann wieder ins Bett.

Liebe Grüße

Tanja + Fiona *01.04.05

Beitrag von kaptainkaracho 23.02.06 - 16:22 Uhr

Hallo

Da werd ich ja richtig neidisch #hicks

Sei froh wenn Dein Sohn so viel schläft.... mein Schnuffelchen hält vom schlafen garnichts und könnte wirklich immer wach sein *gähn* #gaehn

#liebdrueck Alexa + Christian*20.12.05

Beitrag von khia26 23.02.06 - 16:27 Uhr

Hallo Zauberfee!

Meine Kleine pennt seit gestern auch sehr lang...
Mache mir auch schon etwas Sorgen.

Sie ist 20 Wochen alt und pennt seit 2 Tagen von 19.00 - 8.00 Uhr. Das alleine finde ich schon echt unglaublich! #schock

Naja, nun dachte ich, dass sie deswegen vllt. tagsüber länger wach ist - aber Pustekuchen!

Heute hat sie von
9.30 - 11.30 Uhr und von
13.00 - 15.20 Uhr
geschlafen.

Soviel schläft sie sonst nie! #augen

Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass unsere Kleine eine ausklingende spastische Bronchitis hat - und evtl. steckt sie auch im 19-Wochen-Schub.

Trotzdem finde ich es seltsam... #kratz

Ist fast so, als hätte man kein Baby!

Liebe Grüße
Khia + Alissa (die gerade - ausnahmsweise - auch mal wach ist)

Beitrag von mann2 23.02.06 - 16:58 Uhr

Hi,

für mich hört sich das normal an. Unsere Tochter ist am gleichen Tag geboren wie dein Magnus und schläft mindestens genauso viel. Den Vormittag verpennt sie oft ganz, ist dann aber abends umso munterer. Ich denke du musst dir keine Sorgen machen, so lange der Kleine nicht schlapp ist. Solange er Lust zum Spielen hat, lacht und strampelt ist bestimmt alles in Ordnung,

viele Gruesse

Viviane